In Berlin und jenseits des heimischen Wahlkreises - Fotos

  • Mai 2015: Klaus Regling, Direktor des ESM, im Gespräch mit unserer CSU-Landesgruppe. Das Thema seines Vortrags: "Ist die Euro-Krise vorbei?"
  • Februar 2015: Antrittsbesuch des maltesischen Premierministers Joseph Muscat (4.v.l.) sowie des Außenministers, George Vella (6.v.l.), bei der deutsch-maltesischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag.
  • Jan 2015: Die CSU-Landesgruppe lädt im Rahmen ihrer Klausurtagung in Wildbad Kreuth traditionell einen besonderen Gast zum Kamingespräch. In diesem Jahr war dies Prof. Vittorio Hösle. Der derzeit an der University of Notre Dame in Indiana lehrende Philosophie-Professor nahm sich auch beim Mittagessen noch Zeit für Gespräche – ich nutzt die Gelegenheit gerne. Hösle ist Autor zahlreicher Bücher, darunter „Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie. Rückblick auf den deutschen Geist.“
  • Dezember 2014: In Lissabon ist der Sitz des Verwaltungsrates der Europäischen Drogenbeobachtungsstelle. Ich vertrete Deutschland in diesem Rat. Hier ein Gruppenbild einiger deutschsprachiger Teilnehmer mit Wolfgang Götz, dem Direktor der Europäischen Drogenbeobachtungsstelle (rechts neben mir).
  • CSU-Landesgruppe
    Juli 2014: Bei einer Lettlandreise unserer CSU-Landesgruppe leitete ich in Riga als Vorsitzende unserer Arbeitsgruppe VI (Ernährung, Landwirtschaft Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit) ein Fachgespräch mit Roman Naudins, dem Umwelt- und Regionalminister der Republik. U.a. im Fokus des Interesses: Wie stellt sich Lettland den besonderen Herausforderungen in seinen ländlichen Räumen, leben doch 70 Prozent aller Letten in Städten. Roman Naudins ist ein Paradebeispiel für einen wirtschaftlich denkenden Politiker.
  • Juli 2014: 11. länderübergreifender Regionaltag von CDU und CSU. Verkehrsthemen standen im Mittelpunkt unseres Treffens in der Hesselberg-Region. Hier vor dem Museum "Limeseum" im Römerpark Ruffenhofen. Presseberichte zum Regionaltag finden Sie unter "Meine Politik/Pressespiegel".
  • Juli 2014: CDU/CSU Regionaltag in der Hesselberg-Region. U.a. auf dem Programm stand ein Betriebsbesuch der RehartGroup in Ehingen. Presseberichte zum Regionaltag finden Sie auf dieser Internetseite unter "Meine Politik/Pressespiegel".
  • Atelier Schneider
    Sommer 2014: Das war eine freundliche und sehr interessierte Besuchergruppe aus meinem Wahlkreis in Berlin ! Super! Foto: Atelier Schneider
  • Chaperon
    Gratulation zum 60. Geburtstag von Dr. Angela Merkel: Gerne nutzte ich die Geburtstagsfeier im Konrad-Adenauer-Haus, um unserer Kanzlerin persönlich zu gratulieren und ihr alles Gute zu wünschen. Es war eine gelungene Feier mit interessanten Gesprächspartnern - u.a. dabei Otto Rehagel. (Foto: L.Chaperon)
  • Geburtstag der Kanzlerin in Berlin - mit unter den Gratulanten u.a. von links: Die Unionsfrauen Annette Schavan, Julia Klöckner, Barbara Lanzinger (CSU) sowie die Geschäftsführerin des bdew, Hildegard Müller.
  • DLG-Feldtage Juni 2014 im Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrum in Bernburg-Strenzfeld: Landwirtschaft ist eine Zukunftsbranche. Einblicke in die jüngsten Entwicklungen konnte ich im Rahmen der diesjährigen DLG-Feldtage sammeln. Gerne nutzte ich die Gelegenheit, auch bei heimischen Ausstellern Station zu machen. Im Bild: proagro aus Abenberg. Weitergehende Informationen unter www.dlg-feldtage.de
  • Besuch aus der Heimat: Schüler der Dr. Bernhard Leninger Schule waren zu Gast in Berlin. Gerne hieß ich die Jugendlichen im Deutschen Bundestag willkommen. Ich stehe mit der Schule bereits seit Jahren in Kontakt - früher habe ich sie in meiner Funktion als Landfrau unterstützt, heute bin ich ihr unmittelbar verbunden als Mitglied der Lebenshilfe Nürnberger Land unter deren privater Trägerschaft das Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung steht.
  • April 2014: Antrittsbesuch von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bei einer gemeinsamen Sitzung von Unions-Agrarpolitikern und Agrarpraktikern aus Bayern und Baden-Württemberg im Landkreis Schwäbisch-Hall. Bei einer Betriebsführung auf dem Hof der Familie Blumenstock in Kleinallmerspann konnten alle Teilnehmer Einblicke in die Landwirtschaft des Hohenloher Landes gewinnen.
  • 20.02.2014: Brot und Salz (Kräutersalz "made in" meiner Heimat Lauf, versteht sich): Mein Geschenk verbunden mit herzlichen Glückwünschen für unseren, gerade frisch vereidigten neuen Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt.
  • 18.02.2014: Die Klasse M9 der Mittelschule Burgthann zu Gast in Berlin. Gern hätte ich mehr Zeit eingeplant für die hoch interessierten Schüler, doch ein wichtiger Termin im Bundeslandwirtschaftsministerium kam dazwischen. Der Kürze zum Trotz: Es hat viel Freude gemacht, mich den Fragen der Jugendlichen zu stellen. Diese interessierte insbesondere mein neues Amt als Drogenbeauftragte der Bundesregierung. Das Thema bewegt nicht nur sie. Auch beim Gespräch mit 27 Schülern der Berufsschule 2 Nürnberg, die am selben Tag abends mit mir zusammenkamen, spielten Fragen rund um die Drogen- und Suchtpolitik eine Rolle. Weiter Infos zum Thema www.drogenbeauftragte.de
  • Januar 2014 - nach meiner Berufung zur Beauftragten der Bundesregierung für Drogenfragen druch das Bundeskabinett: Amtseinführung durch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.
  • "Faszination Helfen " - Gespräch mit Vertretern des THW in Berlin
  • Januar 2014: Die CSU-Landesgruppe ist mit drei Bundestagsabgeordneten im Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft vertreten: Neben dem CSU-Politiker Alois Rainer (l.) aus Niederbayern gehören Artur Auernhammer und ich (beide Mittelfranken) dem insgesamt 34 Mitglieder starken fraktionsübergreifend besetzten Gremium an. Wir freuen uns, künftig vereint in diesem wichtigen Ausschuss den ländlichen Räumen Bayerns eine starke Stimme zu geben und eine zukunftsfähige Agrarpolitik auf Bundesebene mit zu gestalten. Das Bild entstand vor der konstituierenden Sitzung des Agrarausschusses vor dem Ausschusssaal im Deutschen Bundestag. Insgesamt sind vier Bayern im Ausschuss vertreten. Für die SPD sitzt mit Rita Hagl-Kehl eine Politikerin aus Niederbayern im Gremium. Den Ausschussvorsitz hat die CDU-Politikerin Gitta Connemann.
  • Am 17.12.2013 mit Peter Tauber, dem neuen Generalsekretär der CDU, dem ich am Rande der Wahl der Bundeskanzlerin mit einem historischen Kochrezept aus den Nürnberger Nachrichten überraschte. Für den promovierten Historiker und bekennenden Biberfan ein besonderer Gruß aus meiner Heimat, den ich ihm schon seit längerem überreichen wollte. So konnte ich ihm gleich zu seinem neuen Amt herzlichen gratulieren.
  • © Henning Schacht
    Erstes Gruppenfoto unserer CSU-Landesgruppe in der Bayerischen Landesvertretung nach der Bundestagswahl vom 22. September 2013.
  • November 2013: Aktion des Bayerischen Bauernverbands vor dem CSU-Parteitag in München. Fakt ist: Aus Gründen der Wettbewerbsgleichheit werden wir die Förderung des Agrardiesels in der jetzigen Form beibehalten und streben eine einheitliche europäische Regelung über die Energiesteuerrichtlinie an.
  • April 2012: Zu Gast beim Präsidenten der Deutschen Bundesbank, Dr. Jens Weidmann in Frankfurt am Main.
  • April 2012: Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Rüdiger Grube, stellte sich der Diskussion mit mir und anderen Vertretern der CSU-Landesgruppe.
  • Momentaufnahme: In einem Boot mit dem tourismuspolitischen Sprecher der SPD, Hans-Joachim Hacker, auf der Kanumesse in Nürnberg.
  • Aufnahme in die Foto-Galerie der ehemaligen Vorsitzenden des Tourismusausschusses im Dt. Bundestages (16.WP): Hier mit meinem Amtsnachfolger Klaus Brähmig (r.) (17.WP).
  • Interessante Gespräche garantiert: Hier mit dem Umweltexperten und Minister a.D. Prof. Klaus Töpfer sowie dem ehemaligen CSU-Landtagsabgeordneten Günter Gabsteiger.
  • Seilschaft: Bei einem Informationsbesuch im Wahlkreis meines Fraktionskollegen Albert Rupprecht wagte ich mich erstmals in einen Hochseilgarten - "freier Fall" inklusive. Eine Erfahrung der besonderen Art.
  • Besuch im Wahlkreis meines CSU-Kollegen Karl Holmeier - Hier im Bayerwaldhof in Liebenstein. Das Thema: Tourismuspolitik.
  • © AGL
    Juni 2012: Eine runde Sache - Zur Sitzung der Kreisvorsitzenden der von mir geleiteten Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft der CSU (AGL) kamen Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (5.v.l.), ihr Ressortkollege in Bayern, Helmut Brunner (8.v.l.) und CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt (9.v.l.).