Sie sind hier

Ernährung

© Richter
Reden

Mein Thema: Erste Beratung des Haushalts für Ernährung und Landwirtschaft

12. September 2014

Am Donnerstag stand in der Haushaltsdebatte der Einzelplan für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages. Meinen Beitrag zum Tagesordnungspunkt 1 Einzelplan 10 können Sie hier mitverfolgen.

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Bekenntnis zur Rolle der Agrarpolitik als Zukunftspolitik

27. Juni 2014

Der Deutsche Bundestag verabschiedet am Freitag den Bundeshaushalt. Zum 5,3 Milliarden Euro schweren Einzelplan für das Ressort Ernährung und Landwirtschaft, erklärt die agrarpolitische Sprecherin der CSU-Landesgruppe, Marlene Mortler:

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Gesunde Ernährung von Grundschülern stärken

21. Februar 2014

Der Bundestag hat am Donnerstag einem Gesetzentwurf des Bundesrats zur Änderung des Schulobstgesetzes zugestimmt. Dazu erklärt die ernährungspolitische Sprecherin der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Marlene Mortler: "Wir wollen, dass noch mehr Kinder als bisher in den Genuss des EU-Schulobstprogrammes kommen und so frühzeitig lernen, sich gesund zu ernähren. Mit der Gesetzesänderung sorgen wir dafür, dass bereits zum Schuljahreswechsel 2014/15 Schulen vom verbesserten EU-Schulobstprogramm profitieren können. Entscheidend ist jetzt, dass die Länder die veränderten Fristen nutzen und mitmachen

© Peitz
Pressemitteilungen

Ausstiegsklausel statt Alarmismus

12. Februar 2014

Nachdem es diese Woche im EU-Ministerrat weder eine qualifizierte Mehrheit gegen noch für die Zulassung der gentechnisch veränderten Maislinie 1507 gegeben hat, wird die Kommission den Anbau der Maislinie in Europa voraussichtlich zulassen. Dazu erklärt unsere Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Gerda Hasselfeldt, treffend: "Wir wollen keine Gentechnik auf unseren Feldern

© Richter
Reden

Mein Thema: Ernährung und Landwirtschaft

31. Januar 2014

Am 30. Januar stand das Thema Ernährung und Landwirtschaft auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages.
Meine Wortmeldung unter Tagesordnungspunkt 1 im Plenum

© Peitz
Pressemitteilungen

Welternährungstag: Ein Drittel aller Nahrungsmittel geht verloren

15. Oktober 2013

CSU-Agrarexpertin Marlene Mortler mahnt anlässlich des Welternährungstages (16. Oktober) zu anhaltendem Engagement gegen Lebensmittelverschwendung. „Die UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO schätzt, dass weltweit jährlich rund 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel auf dem Müll landen; ein Drittel aller Nahrungsmittel geht demnach verloren“, sagte Mortler.

Pressemitteilungen

1. Juni - Internationaler Tag der Milch

05. Juni 2013

Der 1. Juni ist der Internationale Tag der Milch. Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands, Dr. Helmut Born (r.), und die Brandenburger Milchkönigin, Saskia Storm, nahmen den besonderen Tag zum Anlass, Abgeordneten des Deutschen Bundestages in dieser Sitzungswoche einen "Milch-Gruß" verbunden mit einer Erklärung zu überreichen. Die Botschaft: „Für starke Milchbauern auf einem krisenfesten Milchmarkt“. CSU-Landesgruppenvorsitzende Gerda Hasselfeldt (l.) und ich als CSU-Agrarpolitikerin nahmen diese entgegen.

Pressemitteilungen

Lebensmittelsicherheit im Fokus

23. Mai 2013

Wie sicher sind unsere Lebensmittel, welche Risiken stecken in Produkten? Seit 2002 liefert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) auf wissenschaftlicher Basis fundierte Antworten auf Fragen wie diese. Der Präsident des Instituts, Professor Dr. Dr. Andreas Hensel (2.v.l.), weiß nicht nur um die Vielzahl der Verbrauchersorgen, er ist auch versiert darin, wissenschaftliche Befunde verbrauchernah, prägnant auf den Punkt zu bringen. Das stellte er bei einem Besuch im Landkreis Roth einmal mehr unter Beweis. Geladen hatte der heimische Bauernverband. Ich nutzte gerne die Gelegenheit, und informierte mich mit aus erster Hand.

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Mortler: Förderpreis Ökologischer Landbau ausgeschrieben - Jetzt bewerben

08. Mai 2013

Noch bis zum 1. Juli 2013 können sich innovative Biolandwirte um den Förderpreis Ökologischer Landbau 2014 bewerben. Darauf weist die CSU-Agrarexpertin Marlene Mortler hin. Mit dem Preis zeichnet das Bundeslandwirtschaftsministerium seit nunmehr zwölf Jahren Biobetriebe aus, die durch besonders kreative und nachhaltige Konzepte bestechen. Die Innovationen können den gesamten Betrieb umfassen oder auch nur Teilbereiche abdecken, etwa die Produktverarbeitung und-vermarktung, den Natur- und Ressourcenschutz oder das Energiemanagement.

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Mortler zur Spargelsaison 2013: Fränkischer Spargel schmackhaft und jetzt auch geschützt

02. Mai 2013

Wo Franken draufsteht, muss auch Franken drin sein: Die Europäische Kommission hat im März den Fränkischen Spargel in das EU-Qualitätsregister der Produkte mit geschützter geographischer Angabe (g.g.A.) aufgenommen. Jetzt können die köstlichen Stangen wieder erntefrisch genossen werden. Leider konnte ich in diesem Jahr nicht beim Spargelanstich

© BBV
Pressemitteilungen

Alltagskompetenzen und Lebensökonomie im Schulunterricht

24. April 2013

Wie ernähre ich mich gesund, wie wirtschafte ich mit Geld? Ginge es nach dem Willen der CSU-Bundestagsabgeordneten und Ehrenbezirksbäuerin von Mittelfranken, Marlene Mortler, sollten Antworten auf Fragen wie diese noch mehr an heimischen Schulen vermittelt werden. Jetzt sehen sich Mortler und die bayerischen Landfrauen diesem Ziel ein gutes Stück näher:

© Schacht
Pressemitteilungen

CSU-Agrarexpertin Mortler: SPD-Chef Gabriel schürt verantwortungslos Verbraucherängste und Neiddebatte

12. April 2013

CSU-Agrarexpertin Marlene Mortler hält SPD-Parteichef Sigmar Gabriel vor, verantwortungslos Verbraucherängste gegen konventionell produzierte landwirtschaftliche Produkte zu schüren: „Der jüngste Betrug mit falsch deklariertem Fleisch ist kriminell und ein Fall für die Justiz, der nicht klein geredet werden darf.

Pressemitteilungen

"Entdecke das Land" - Kleine Landfibel für Schüler und Familien

30. Januar 2013

"Entdecke das Land" unter diesem Titel gibt es jetzt eine kleine Landfibel für Schüler und Familien. Dasvon Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner auf der Internationalen Grünen Woche vorgestellte handliche Heftchen

Pressemitteilungen

Unsere Landwirtschaft: 10 Vorurteile - 10 Fakten

24. Januar 2013

Noch bis zum 27. Januar findet in Berlin die Internationale Grüne Woche statt. Leider werden rund um den Termin der weltgrößten Messe

© in der Beeck
Pressemitteilungen

CSU-Agrarexpertin Mortler hält Grünen gezielte Stimmungsmache gegen die Landwirtschaft im Vorfeld der Grünen Woche vor

11. Januar 2013

CSU-Agrarexpertin Marlene Mortler wertet die von den Grünen in Auftrag gegebene Stichprobe zum Thema „Keime auf Mettbrötchen“ als gezielte Stimmungsmache gegen die Landwirtschaft im Vorfeld der Internationalen Grünen Woche (IGW)