Sie sind hier

Willkommen

Bild: Hersbrucker Zeitung
Marlene Mortler Momentaufnahme

Besuch in der Hausarztpraxis Wagner in Alfeld

02. August 2018

Zu besprechen gab es beim Besuch der Hausarztpraxis von Dr. Christiane und Dr. Matthias Wagner viel. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Norbert Dünkel und Kreisbäuerin sowie Bezirkstagskandidatin Marion Fischer informierte ich mich dort über die Herausforderungen des Praxisalltags und die Anforderungen der Ärzte an unser Gesundheitssystem.

WeiterlesenSchliessen
Bild: Tobias Koch
Pressemitteilungen

Dürre verdeutlicht: wirksames Risikomanagement notwendig

01. August 2018

Zu den Schäden in der Landwirtschaft durch die derzeitige Dürreperiode erklärt die agrarpolitische Sprecherin der CSU im Bundestag, Marlene Mortler, MdB: „Die anhaltende Trockenheit verdeutlicht, dass die Bäuerinnen und Bauern in hohem Maße von zum Teil existenzbedrohenden Wetterextremen betroffen sind. Bedingt durch die anhaltende Klimaänderung müssen wir zunehmend mit Extremwetterereignissen und den damit einhergehenden Schäden rechnen. Der aktuelle Ruf nach einer staatlichen Ausgleichszahlung ist nachvollziehbar und berechtigt. Wir dürfen die Bäuerinnen und Bauern jetzt nicht alleine lassen. Ad-hoc-Ausgleichsprogramme, wie jenes, über das aktuell diskutiert wird, wirken häufig zu spät und bieten keine dauerhafte und umfassende Lösung – weder für die Betriebe noch für den Staat oder die Gesellschaft. Vielmehr sollten wir über verschiedene Möglichkeiten der Risikovorsorge im landwirtschaftlichen Betrieb nachdenken, beispielsweise über ein staatlich gefördertes Sparprogramm.“

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

Mehr Flexibilität in der Pflege gefordert

31. Juli 2018

Weil sie die Fachkraftquote von 50 Prozent nicht mehr decken können, sind immer mehr Pflegeeinrichtungen gezwungen, Pflegebedürftige abzuweisen. Ein Problem, das auch die Seniorenbetreuung und -pflege „bei St. Otto“ in Lauf a. d. Pegnitz beschäftigt. Bei einem Treffen mit der Bundestagsabgeordneten Marlene Mortler diskutierte Geschäftsführerin Kristine Lütke mit der Politikerin über mögliche Lösungsansätze.

WeiterlesenSchliessen
Was ändert sich?

Gesetzliche Neuregelungen zum August 2018

30. Juli 2018

Engste Familienangehörige von subsidiär Schutzberechtigten können nachziehen, wenn humanitäre Gründe vorliegen. Diese gesetzliche Regelung tritt zum 1. August in Kraft.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Ballettgala im Rahmen der Wallenstein-Festspiele in Altdorf

28. Juli 2018

Einen würdigen Abschluss fand das Rahmenprogramm der Wallenstein-Festspiele in Altdorf in diesem Jahr mit der Ballettgala „Romeo und Julia“ der Volkshochschule Schwarzachtal. Von Hip-Hop über Modern bis hin zum klassischen Ballett war für jeden Tanzbegeisterten etwas dabei.

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

Veranstaltung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ der Hanns-Seidel-Stiftung in Abenberg

23. Juli 2018

Seit 100 Jahren dürfen sich Frauen in Deutschland an politischen Wahlen beteiligen – ein Meilenstein in der Frauenrechtsbewegung. Der Weg dorthin war jedoch nicht leicht. In einer Veranstaltungsreihe und einer Wanderausstellung zeichnete die Hanns-Seidel-Stiftung die Stationen zur Einführung des Frauenwahlrechts nach und beschäftigte sich mit den heutigen Perspektiven für Frauen in der Politik. Im Juli machte die HSS-Reihe  Station in Abenberg.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Germersberg

22. Juli 2018

Im Juli feierte die Freiwillige Feuerwehr Germersberg ihr 125-jähriges Jubiläum. Zu diesem besonderen Anlass wartete auf die vielen Gäste von nah und fern ein buntes Programm. Ich durfte den Festzug durch Germersberg mit 55 Marschgruppen, allen voran die FFW Germersberg, begleiten.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg

20. Juli 2018

Ein Besucherrekord wurde beim 12. Wissenschaftstag in Fürth aufgestellt: Rund 900 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Bildung kamen in den Sportpark Ronhof zur größten Veranstaltung der Metropolregion. Als „wissenschaftliches Schaufenster“ dient der Wissenschaftstag dem Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Bildung.

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

Große Spendenaktion für Familienhilfe „wellcome“  

19. Juli 2018

Wenig Schlaf, viel zu tun – die ersten Tage und Wochen als frischgebackene Eltern sind nicht immer leicht. Um junge Familien zu entlasten, wurde vor neun Jahren das ehrenamtliche Projekt „wellcome“ ins Leben gerufen. Damit es in Zukunft weitergehen kann, hat das Evangelische Familienhaus in Lauf als Träger eine Online-Spendenaktion gestartet. Diese läuft noch bis zum 2. August 2018 unter: https://spenden.wellcome-online.de/spenden/spendenaktionen/?cfd=7jmc6

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Unterwegs in Abenberg im Zeichen der Tomate

19. Juli 2018

Die Tomate ist das beliebteste Gemüse Deutschlands. Rund 26 Kilogramm verbraucht jeder durchschnittlich im Jahr. Grund genug für mich als Agrarpolitikerin einen Blick darauf zu werfen, wie und wo das rote Gemüse in meiner Heimat produziert wird. Mein Weg auf den Spuren der Tomate führte mich zunächst in das Riesen-Gewächshaus der Familie Drechsler und anschließend in das Casa Tomata der Familie Illini.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Veranstaltung „Sport kennt kein Alter“ mit Sportlegende Eberhard Gienger MdB in Röthenbach

16. Juli 2018

Schon zum zweiten Mal durfte ich den sportpolitischen Sprecher der CSU-Bundestagsfraktion und ehemaligen Profi-Kunstturner Eberhard Gienger MdB in meinem Wahlkreis begrüßen. Unter dem Motto „Sport kennt kein Alter. Gemeinsam fit durchs ganze Leben“ hielt Gienger eine Rede vor den Mitgliedern des TSV 1899 Röthenbach und weiteren Sportinteressierten. Zuvor hatte er den begeisterten Turnkindern des Vereins live sein Können gezeigt. 

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Kreishauptversammlung der Jungen Union Nürnberger Land in Lauf

14. Juli 2018

Eine Rückschau auf die letzten Monate und einen Ausblick auf die kommenden gab die Kreisvorsitzende der Jungen Union Nürnberger Land, Martina Hoffmann, bei der Kreishauptversammlung in Lauf. Im Fokus standen vor allem die anstehende Landtags- und Bezirkstagswahl.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

40 Jahre Lebensgemeinschaft Münzinghof

12. Juli 2018

Was vor 40 Jahren auf einem verlassenen Bauernhof begann, ist heute ein wunderbarer Ort mit zehn mustergültigen Betrieben, 180 Beschäftigten mit und ohne Handicap und idealen Wohn- und Hausgemeinschaften. Voll des Lobes für die Lebensgemeinschaft Münzinghof waren auch meine weiteren Grußworte zum 40. Jubiläum. Hier wird Inklusion aufs vorbildlichste gelebt!

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

Ideologische Scheuklappen abnehmen

11. Juli 2018

Im Juni wurden in Polen zwei Kinder sowie eine Touristin von einem Raubtier gebissen. Eine Genanalyse hat nun gezeigt, dass es sich bei dem Angreifer eindeutig um einen Wolf handelte. Dazu erklärt die agrar- und umweltpolitische Sprecherin der CSU im Bundestag, Marlene Mortler, MdB: „Wer nach den bestätigten Wolfsangriffen auf Menschen noch immer glaubt, die Tiere seien harmlos, verkennt die Realitäten. Der Wolf ist und bleibt ein Raubtier. Das liegt in seiner Natur. Ideologische Scheuklappen bringen uns aus diesem Grund nicht weiter. Wir brauchen endlich ein vernünftiges Wolfsmanagement, um entschlossen handeln zu können.“

WeiterlesenSchliessen