Sie sind hier

Pressemitteilungen

"Antibiotikaresistenzen kennen keine Grenzen" - Marlene Mortler, MdEP zum Einsatz von Reserveantibiotika.

16. September 2021

Gestern wurde im Europäischen Parlament über einen Einspruch gegen einen Vorschlag der Kommission über sogenannte Reserveantibiotika abgestimmt. Dazu erklärt die Agrar- und Umweltpolitikerin der CSU im Europäischen Parlament, Marlene Mortler:

„Antibiotikaresistenzen kennen keine Grenzen. Ein ganzheitlicher Ansatz von Human- und Veterinärmedizin sowie Umweltwissenschaften ist hier der einzig richtige Weg. Anstatt auf Verbote müssen wir uns auf Lösungen konzentrieren. Selbstverständlich gilt es Reserveantibiotika so sparsam wie möglich einzusetzen. Zum Schutz von Mensch und Tier muss es aber in Ausnahmefällen klar definierte Umstände geben, unter denen solche Antibiotika angewandt werden dürfen. Schließlich muss es möglich sein, unsere Heim- und Nutztiere im Krankheitsfall auch in Zukunft effektiv zu behandeln!“

Der Einspruch wurde von 450 der 686 abstimmenden Mitglieder abgelehnt. Damit wird das Inkrafttreten des Rechtsakts nicht verschoben.

Hintergrund:

Die Europäische Kommission hat im Mai einen Vorschlag für einen delegierten Rechtsakt zur Festlegung der Kriterien für die Bestimmung antimikrobieller Wirkstoffe, die den Menschen vorbehalten werden sollen, vorgelegt. Gegen diesen wissenschaftlich fundierten und ausgewogenen Vorschlag haben Europaabgeordnete der Grünen Einspruch eingelegt. Über diesen Einspruch wurde am 15. September in Straßburg abgestimmt.

Pressemitteilungen

Marlene Mortler zu Gast bei Neumarkter Lammsbräu

04. April 2022

Neumarkt i. Opf.. Die Europaabgeordnete und CSU-Agrarpolitikerin, Marlene Mortler, besuchte die bekannte Bio-Brauerei und -Mälzerei Neumarkter Lammsbräu und besichtigte anschließend das Getreidelager der Bio-regionalen Genossenschaft Oberpfalz (BiRegO).

Pressemitteilungen

Ökovorreiter durchstarten lassen

31. März 2022

Brüssel. Marlene Mortler begrüßt den Bericht über den Aktionsplan Ökolandbau, der heute im Agrarausschuss mit großer Mehrheit angenommen wurde. Es ist die richtige Entscheidung, die ökologisch bewirtschafteten landwirtschaftlichen Flächen in der EU bis 2030 nach dem Prinzip Angebot und Nachfrage zu vergrößern.

Pressemitteilungen

Ein Akt der Solidarität

23. März 2022

Brüssel. Marlene Mortler begrüßt alle Maßnahmen, die jetzt und in Zukunft beschlossen werden, um alle Potenziale und den europäischen Beitrag zur Ernährungssicherung für die Menschen in der Ukraine und für hungernde Menschen zu leisten.

Pressemitteilungen

Jeder Hektar zählt - Wir müssen produzieren

23. März 2022

Brüssel. Die Agrarpolitikerinnen und -politiker der CDU/ CSU-Fraktion im Europäischen Parlament den EU-Aktionsplan zur Ernährungssicherung und drängen auf weitere Maßnahmen.

Pressemitteilungen

21. März: Internationaler Tag des Waldes und Weltwassertag: „Waldschutz ist Klima- und Wasserschutz“

20. März 2022

Anlässlich der Aktionstage weist Marlene Mortler auf die Bedeutung der Wälder für den Klima- und den Wasserschutz sowie für die Wirtschaft hin.

Pressemitteilungen

Ernährungssicherung Jetzt! Europa muss endlich wach werden

18. März 2022

Der EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski hat gestern im Agrarausschuss des Europäischen Parlament angekündigt, Sofortmaßnahmen zu einer stabilen Nahrungsmittelversorgung vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs zu ergreifen. Endlich! Wir müssen uns umfassend und intensiv darum kümmern, Versorgungsengpässe zu vermeiden und immer brüchigere Lebensmittelketten ernst nehmen. Die Ernährungssouveränität Deutschlands und der Europäischen Union muss langfristig gestärkt werden.

Pressemitteilungen

Tag der Hauswirtschaft: Ein Beruf mit Zukunft

18. März 2022

Marlene Mortler informiert sich über die Arbeit der Laufer Albrecht-Franz-Stiftung und besucht Laufer Seniorenehepaar, das von einer Mitarbeiterin der Stiftung im Alltag unterstützt wird.

Pressemitteilungen

Stilllegung von Ackerland aussetzen

10. März 2022

Straßburg. Die fünf deutschen CDU/CSU-Abgeordneten im Landwirtschaftsausschuss des Europäischen Parlaments, Peter Jahr MdEP, Norbert Lins MdEP, Lena Düpont MdEP, Marlene Mortler MdEP und Christine Schneider MdEP fordern die Kommission auf vor dem Hintergrund des Ukrainekriegs die Stilllegung von Ackerflächen zu pausieren.

Pressemitteilungen

100 faire Rosen zum Weltfrauentag

07. März 2022

Lauf. Morgen, 8. März, ist Weltfrauentag. Viele Geschäfte der Laufer Innenstadt haben sich auf Initiative der Frauen Union Lauf zu diesem Tag besondere Aktionen überlegt. Gemeinsam mit der Europaabgeordneten Marlene Mortler haben die Mitglieder der Frauen Union noch einmal die Werbetrommel am Marktplatz gerührt. Passanten durften sich dabei über eine der 100 fair gehandelten Rosen von Marlene Mortler freuen.

Pressemitteilungen

Der Proteinpflanzenknappheit entgegenwirken

04. März 2022

Brüssel. Krieg in der Ukraine beeinflusst die europäische Landwirtschaft - schnelle Maßnahmen auf europäischer Ebene notwendig