Sie sind hier

Pressemitteilungen

„Ausnahmen sinnvoll“ – Mortler kritisiert aktuelle Studie der Grünen zur Flächenstilllegung

22. Juni 2022

LAUF. Eine aktuelle Studie, die im Auftrag der Europaparlamentarier Sarah Wiener und Martin Häusling von Die Grünen erstellt wurde, kommt zum Ergebnis, dass die diskutierten Ausnahmen bei der Stilllegung im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) „nicht sinnvoll“ seien. Dazu erklärt die Ernährungs- und Agrarpolitikerin Marlene Mortler MdEP:

„Es ist schon beeindruckend und bezeichnend mit welcher Chuzpe die Grünen im Europaparlament Studien aus dem Ärmel zaubern. Zuletzt um der Welt zu erklären, dass wir nicht mehr, sondern weniger Landwirtschaft brauchen.

Dahinter steckt meist das gleiche Motiv: Anstehende politische Entscheidungen inhaltlich und öffentlich in die eigene Richtung lenken. Ein befreundeter Professor findet sich hierfür immer und wenn er noch so unseriös argumentiert.

Wenn wir über die Aussetzung der vier-prozentigen Flächenstilllegung sprechen, reden wir eben nicht über das Umbrechen von Brachen, sondern die Weiterbewirtschaftung von landwirtschaftlichen Nutzflächen. Und wir reden darüber, dass die deutsche und europäische Landwirtschaft ihren Beitrag leisten will, kann und sollte, um die Ernährungsunsicherheiten, die durch Putins Terrorkrieg ausgelöst und verstärkt wurden, zu lindern.“

Pressemitteilungen

Weltbodentag 2022: Intelligenten Bodenschutz fördern

02. Dezember 2022

Brüssel. Anlässlich des Weltbodentags am 05. Dezember erklärt die EU-Agrarpolitikerin Marlene Mortler: „Unsere Böden sind echte Multitalente. Sie sind essenziell für die Lebensmittelversorgung sowie Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen. Sie reinigen zudem unser Wasser und speichern CO2. Damit tragen gesunde Böden sicht- und spürbar zum Klimaschutz bei.

Pressemitteilungen

„Ehrenamtliche sind die Helden unseres Alltags“

30. November 2022

Lauf. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, würdigt die CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler die Leistungen aller freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürger.

Pressemitteilungen

EU Food Security Bericht: Ernährungssicherheit braucht Top-Priorität

30. November 2022

Brüssel. In der vergangenen Sitzung des europäischen Agrarausschusses (AGRI) stellte Marlene Mortler als Berichterstatterin ihren Entwurf zur Gewährleistung der Ernährungssicherheit und langfristigen Widerstandsfähigkeit der EU-Land- und Ernährungswirtschaft vor.

Pressemitteilungen

Der Wolf ist nicht der heilige Gral Europas!

24. November 2022

Straßburg. Das Europäische Parlament hat am Mittwochabend über eine Änderung des Schutzstatus von Wölfen in Europa debattiert. Heute nahm das Parlament die Entschließung an.

Pressemitteilungen

Pflanzenöltechnologie: „Lasst bunte Blumen blühen!“

21. November 2022

Regensburg. Die Europapolitikerin Marlene Mortler zu Besuch an OTH Regensburg

Pressemitteilungen

Trilog-Einigung LULUCF: Mortler lobt Verhandlungsergebnis

11. November 2022

Brüssel. Die Unterhändler der Mitgliedstaaten und des Europäischen Parlaments haben sich im Trilog auf einen Gesetzestext für die Ziele zur Steigerung der Klimaambitionen im Bereich Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft (LULUCF) verständigt.

Pressemitteilungen

VG Nennslingen bei Marlene Mortler in Brüssel

10. November 2022

Brüssel: Im politischen Herzen der Europäischen Union – Markt- und Gemeinderatsmitglieder aus der Verwaltungsgemeinschaft Nennslingen mit ihren Bürgermeistern besuchten die mittelfränkische CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler im Europäischen Parlament in Brüssel.

Pressemitteilungen

EU-Düngemittelstrategie – „Zeit wurd’s, Herr Kommissar!“

09. November 2022

Die Europäische Kommission stellte heute ihre Düngemittelstrategie für die Europäische Union vor.

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

EU-Schuldenregelung: Mehr Flexibilität ist jetzt der falsche Weg!

09. November 2022

Brüssel: Die EU-Kommission hat eine Mitteilung zur EU-Schuldenregeln herausgegeben.

Pressemitteilungen

9. November: Frieden und Freiheit sind nicht selbstverständlich

07. November 2022

Der 9. November ist für die deutsche Geschichte ein besonderer Tag. Lassen Sie uns stolz und dankbar sein für unsere Freiheit, unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat. Sie sind keine Selbstverständlichkeit!