Sie sind hier

Pressemitteilungen

Eine europäische Düngemittelstrategie ist überfällig

06. Oktober 2022

Straßburg. In der heutigen Sitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg machte sich die CSU-Agrar- und Ernährungspolitikerin, Marlene Mortler, für eine gemeinsame europäische Düngemittelstrategie stark und warnte vor drohenden Versäumnissen:

„Die Landwirtschaft sowie die gesamte Lebensmittelkette sind mit enormen Kostensteigerungen konfrontiert, insbesondere in den Bereichen Düngemittel, Futtermittel, Energie und Kraftstoffe. Einzelne Düngemittelhersteller stellen die Produktion wegen ausufernder Energiekosten gar komplett ein.

Eine Katastrophe für unsere Landwirte! Denn die Preisschraube dreht sich weiter nach oben. Die Marktmacht weniger Anbieter wird zur Monopolmacht. Die Preise in der EU sind höher als auf dem Weltmarkt!

Eine ausgewogene Ernährung ist nicht nur für uns Menschen wichtig, sondern auch für unsere Ackerböden und Ackerkulturen. Die Vielfalt wichtiger Nährstoffe ist essentiell für gute Erträge und hochwertige Nahrungsmittel.

Europa muss deshalb alles unternehmen, um die Düngerquellen für Europa zu diversifizieren und den Düngernachschub für die Europäische Union zu sichern.

Mineralischer Stickstoffdünger beispielsweise ist mittelfristig nicht durch andere Stoffe ersetzbar. Der Stickstoff aus Gülle und Mist wird in Zukunft zudem weniger zur Verfügung stehen, weil manch fehlgeleitete Politik die Tierhaltung aus Europa vertreibt.

Eine europäische Düngemittelstrategie muss das gemeinsame Ziel sein! Sie ist überfällig! Wir müssen jetzt handeln!

Wir brauchen für unsere europäischen Landwirte praxisnahe Angebote statt Verbote. Holen wir Forschung und Wissenschaft ins Boot!

Machen wir unser Europa und unsere Bauern nicht durch einen falsch verstandenen Green Deal kaputt!

Ernährungssicherheit in Europa bedeutet gleichzeitig Wohlstand und Frieden.“

 

Hintergrund:

Bereits im März 2022 hatte das Europaparlament die EU-Kommission aufgefordert, eine Düngemittel-Strategie vorzulegen. Auf Initiative von CDU und CSU wurde das Thema diese Woche im Europaparlament erneut beraten.

 

 

Titelbild: Pixabay

Pressemitteilungen

Menschenrechte brauchen unser volles Engagement

05. Dezember 2022

Am 10. Dezember findet der alljährliche Internationale Tag der Menschenrechte statt.

Pressemitteilungen

Weltbodentag 2022: Intelligenten Bodenschutz fördern

02. Dezember 2022

Brüssel. Anlässlich des Weltbodentags am 05. Dezember erklärt die EU-Agrarpolitikerin Marlene Mortler: „Unsere Böden sind echte Multitalente. Sie sind essenziell für die Lebensmittelversorgung sowie Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen. Sie reinigen zudem unser Wasser und speichern CO2. Damit tragen gesunde Böden sicht- und spürbar zum Klimaschutz bei.

Pressemitteilungen

„Ehrenamtliche sind die Helden unseres Alltags“

30. November 2022

Lauf. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, würdigt die CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler die Leistungen aller freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürger.

Pressemitteilungen

EU Food Security Bericht: Ernährungssicherheit braucht Top-Priorität

30. November 2022

Brüssel. In der vergangenen Sitzung des europäischen Agrarausschusses (AGRI) stellte Marlene Mortler als Berichterstatterin ihren Entwurf zur Gewährleistung der Ernährungssicherheit und langfristigen Widerstandsfähigkeit der EU-Land- und Ernährungswirtschaft vor.

Pressemitteilungen

Der Wolf ist nicht der heilige Gral Europas!

24. November 2022

Straßburg. Das Europäische Parlament hat am Mittwochabend über eine Änderung des Schutzstatus von Wölfen in Europa debattiert. Heute nahm das Parlament die Entschließung an.

Pressemitteilungen

Pflanzenöltechnologie: „Lasst bunte Blumen blühen!“

21. November 2022

Regensburg. Die Europapolitikerin Marlene Mortler zu Besuch an OTH Regensburg

Pressemitteilungen

Trilog-Einigung LULUCF: Mortler lobt Verhandlungsergebnis

11. November 2022

Brüssel. Die Unterhändler der Mitgliedstaaten und des Europäischen Parlaments haben sich im Trilog auf einen Gesetzestext für die Ziele zur Steigerung der Klimaambitionen im Bereich Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft (LULUCF) verständigt.

Pressemitteilungen

VG Nennslingen bei Marlene Mortler in Brüssel

10. November 2022

Brüssel: Im politischen Herzen der Europäischen Union – Markt- und Gemeinderatsmitglieder aus der Verwaltungsgemeinschaft Nennslingen mit ihren Bürgermeistern besuchten die mittelfränkische CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler im Europäischen Parlament in Brüssel.

Pressemitteilungen

EU-Düngemittelstrategie – „Zeit wurd’s, Herr Kommissar!“

09. November 2022

Die Europäische Kommission stellte heute ihre Düngemittelstrategie für die Europäische Union vor.

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

EU-Schuldenregelung: Mehr Flexibilität ist jetzt der falsche Weg!

09. November 2022

Brüssel: Die EU-Kommission hat eine Mitteilung zur EU-Schuldenregeln herausgegeben.