Sie sind hier

Pressemitteilungen

Expertengespräche zum Bundesfreiwilligendienst

07. Oktober 2011

 Die CSU-Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler lädt herzlich ein zur Information und Diskussion mit dem Bundesbeauftragten für den Zivildienst Dr. Jens Kreuter."Wenn der Zivi nicht mehr kommt... - Zur Zukunft des Bundesfreiwilligendienstes im Nürnberger Land und im Landkreis Roth"am Montag, den 10. Oktober 2011 16.30 -18.30 Uhr Diakonie Neuendettelsau - Seniorenheim Hans-Roser-Haus - Gartenstraße 30 - 91154 Roth19.00- 21.00 Uhr im Haus des Bayerischen Roten Kreuzes - Henry-Dunant-Straße 1, 91207 Lauf Mit bundesweit 35.000 Freiwilligenplätzen soll der Bundesfreiwilligendienst an die Stelle vieler ehemaliger Zivildienstplätze treten. Er wird mit rund 250 Mio. Euro Bundesmitteln pro Jahr so gut ausgestattet wie kein anderes Programm im Bereich der Freiwilligendienste je zuvor. Gleichwohl ist die Skepsis gegenüber dem neuen Dienst noch weit verbreitet – zurecht?

Dr. Jens Kreuter wird den Bundesfreiwilligendienst vorstellen und Auskunft zu allen Fragen geben. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Interessierte, Trägerorganisationen und Einsatzstellen von Freiwilligendiensten und solchen, die es werden wollen. Da dieses Thema uns alle angeht, bitte ich Sie, in Ihrem Umkreis für diese Veranstaltung zu werben.

Über Ihre Teilnahme freut sich Marlene Mortler. Zusage bitte per Fax: 09123/961429 oder per Mail: marlene.mortler@wk2.bundestag.de.

Pressemitteilungen

9. November: Frieden und Freiheit sind nicht selbstverständlich

07. November 2022

Der 9. November ist für die deutsche Geschichte ein besonderer Tag. Lassen Sie uns stolz und dankbar sein für unsere Freiheit, unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat. Sie sind keine Selbstverständlichkeit!

Pressemitteilungen

Luftreinhaltung: Jetzt ist nicht der Zeitpunkt für erneute Diskussionen

27. Oktober 2022

Brüssel: Die Europäische Kommission hat gestern einen Vorschlag zur Überarbeitung der EU-Richtlinie zur Luftreinhaltung verabschiedet.

Pressemitteilungen

Alle Stimmen für Mortler MdEP

19. Oktober 2022

Landesversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten der CSU (AG ELF) mit Neuwahlen

Pressemitteilungen

Heimisches Holz soll Rohstoff zur Energieerzeugung bleiben

17. Oktober 2022

Lauf. Um die Situation auf den Energiemärkten für die Bürger und Unternehmen nicht weiter zu verschärfen, soll Holz auch künftig ohne Einschränkung zur Energieerzeugung eingesetzt werden können. Das fordert die CSU-Fraktion per Dringlichkeitsantrag im Bayerischen Landtag. Die Ampel-Bundesregierung wird darin aufgefordert, sich in der EU dafür einzusetzen, dass der Einsatz von Waldholz zur Energieerzeugung nicht eingeschränkt werden darf.

Pressemitteilungen

Welternährungstag: Landwirtschaft trägt zur Konfliktvermeidung bei

14. Oktober 2022

Im letzten Jahr waren weltweit rund 193 Millionen Menschen in 53 Ländern oder Gebieten von akuter Ernährungsunsicherheit betroffen. Das sind fast 40 Millionen mehr als im Vorjahr – ein trauriger Rekord.

Pressemitteilungen

Landfrauen sind das Rückgrat der ländlichen Räume

12. Oktober 2022

Lauf. Landfrauen sind echte Powerfrauen und das Rückgrat der ländlichen Regionen sowie vieler landwirtschaftlicher Betriebe.

Pressemitteilungen

Eine europäische Düngemittelstrategie ist überfällig

06. Oktober 2022

Straßburg. In der heutigen Sitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg machte sich die CSU-Agrar- und Ernährungspolitikerin, Marlene Mortler, für eine gemeinsame europäische Düngemittelstrategie stark und warnte vor drohenden Versäumnissen.

Pressemitteilungen

Erntedank: Mortler würdigt Landwirte

26. September 2022

Lauf. Schenken wir unseren Landwirten echte Wertschätzung für ihre Leistung, nicht nur an Erntedank, sondern übers ganze Jahr.

Pressemitteilungen

Fachliche Entgleisung beim Biokraftstoff-Verbot

22. September 2022

Lauf a.P. Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Organisationen fordern in einem offenen Brief die Abgeordneten der FDP- und SPD-Bundestagsfraktion auf, ihre Zustimmung zur staatlichen Förderung von Biokraftstoffen zurückzunehmen. Die EU-Agrar- und Ernährungsexpertin Marlene Mortler widerspricht der Kritik der Verfasserinnen und Verfasser an Biokraftstoffen und wünscht sich mehr fachliches Know-how in der Diskussion.

Pressemitteilungen

Weltkindertag 2022: Gesunde Ernährung will gelernt werden

19. September 2022

Lauf. Der diesjährige Weltkindertag am 20. September steht unter dem Motto „Gemeinsam für Kinderrechte“. Dazu gehört auch das Recht auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Für die EU-Agrar- und Ernährungspolitikerin Marlene Mortler sind dabei ein vielfältiges Ernährungsangebot und die Bildung der Jüngsten von entscheidender Bedeutung.