Sie sind hier

Marlene Mortler Momentaufnahme

Fleisch der kurzen Wege

28. Juli 2020

Der Fürther Schlachthof – seit fast 30 Jahren ein Erfolgsmodell, das auf Handwerk, tierschutzgerechte Schlachtung und heimische Fachkräfte setzt. Gründe genug, um ihm zusammen mit Petra Guttenberger MdL und Christian Schmidt MdB einen Besuch abzustatten. Als Regionalvermarkter und Arbeitgeber ist er für die gesamte Metropolregion von großer Bedeutung. Daher hofft Geschäftsführer Konrad Ammon auch auf Förderungen durch die Europäische Union, den Bund und den Freistaat.

Zu Recht. Denn mir ist ein faires, gesundes und umweltfreundliches Ernährungssystem besonders wichtig. Und dazu gehört auch die entsprechende Erzeugung und Verarbeitung. Wenn Brüssel die Ansagen zu "Green Deal“ und "Farm to Fork" ernst nimmt, dann sind hier EU-Fördermittel gut angelegt, und dafür setze ich mich auch ein. Denn dass wir uns beim Genuss unserer Fleisch- und Wurstspezialitäten nicht nur am Geschmack erfreuen, sondern auch auf hochwertige und sichere Lebensmittel vertrauen dürfen, verdanken wir Unternehmen wie dem Schlachthof.

Marlene Mortler Momentaufnahme

Brücken schlagen mit „Hawa Naschira“

20. Mai 2019

Musik verbindet – und das l(i)ebt wohl niemand mehr als der Chor „Hawa Naschira“. Seit der Gründung im Jahr 2015 möchten die Musiker eine Brücke bauen zwischen Menschen jüdischen und christlichen Glaubens. Und gerade in Zeiten des wieder um sich greifenden Antisemitismus leistet der Chor damit einen enormen Beitrag in unsere Gesellschaft hinein.

Marlene Mortler Momentaufnahme

Mehr Qualität für starke Persönlichkeiten

15. Mai 2019

Ich habe den Tag der Kinderbetreuung am 13. Mai 2019 zum Anlass genommen, das integrative Montessori Kinderhaus in Lauf/Simonshofen zu besuchen. Nach einem Rundgang bedankte ich mich bei allen Beteiligten. Im anschließenden Gespräch mit den Pädagogen wurde mir schnell klar, das wir uns stets die Frage stellen müssen: Welche Rahmenbedingungen braucht es, damit Kinder sich gut entwickeln und zu starken Persönlichkeiten heranreifen können?

Marlene Mortler Momentaufnahme

In der Welt Zuhause

14. Mai 2019

Reisen bildet – und verbindet. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) gibt seit 1983 Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen jedes Jahr die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner für ein Jahr zu Gast in Deutschland.

Marlene Mortler Momentaufnahme

Keine Kfz-Steuer für Feldgeschworene

08. Mai 2019

Bereits seit Jahrhunderten wachen sie über die Einhaltung von Grundstücken: die Feldgeschworenen. Als eines der ältesten noch erhaltenen Ämter der kommunalen Selbstverwaltung sind sie für die Abmarkung zuständig und wirken bei der Kennzeichnung von Grundstücksgrenzen und Flurstücken mit. Um dieses Ehrenamt zu würdigen, wurde die Tätigkeit als Feldgeschworene nun in den Katalog der zulassungsfreien Verwendungszwecke aufgenommen.

Marlene Mortler Momentaufnahme

Blue Brain Club der Hertie Stiftung am Gymnasium Hilpoltstein

04. Februar 2019

Mit dem Computerspiel Blue Brain Club will die gemeinnützige Hertie Stiftung Schülerinnen und Schüler das menschliche Gehirn näherbringen. Dabei erfahren sie auch, wo und wie Drogen wirken. Eingesetzt wird die Lernsoftware zum Beispiel am Gymnasium in Hilpoltstein. Ein guter Grund für mich, um der Schule als Drogenbeauftragte der Bundesregierung einen Besuch abzustatten und das Wissen der Schülerinnen und Schüler um Suchtmittel zu vertiefen.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Startschuss für Pilotprojekt „Jeder Tropfen zählt“ in Thalmässing

10. Dezember 2018

Ein Kilogramm Altspeisefett in der Kanalisation kann bis zu 40.000 Liter Frischwasser kontaminieren und die Abwasserleitungen verstopfen. Auch in den Kläranlagen erzeugen Fettablagerungen hohe Säuberungskosten. Das will die Firma Altfettentsorgung und -recycling Lesch GmbH & Co. aus Thalmässing ändern.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Besondere Kreisdelegiertenversammlung in Roth

03. November 2018

Ganz im Zeichen von Wahlen stand die besondere Kreisdelegiertenversammlung in Roth. Allem voran warfen der CSU-Kreisvorsitzende Volker Bauer, der Landtagsvizepräsident Karl Freller und ich einen Blick auf die Ergebnisse der vorangegangenen Landtagswahl in Bayern. Dabei wurde auch mit Selbstkritik nicht gespart. Einig waren wir uns vor allem darin, dass ein „weiter so“ nicht in Frage kommt – auch hinsichtlich der anstehenden Europawahlen im Mai 2019.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

FU Landesversammlung in München

20. Oktober 2018

Angesichts der vorangegangenen Landtagswahl in Bayern, der bevorstehenden Europawahl im Mai 2019 und nicht zuletzt des Ehrengastes, CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, versprach die Landesversammlung der Frauen Union in München spannend zu werden. Dabei ließ es sich die FU nicht nehmen, mit ihren Forderungen ein Signal an die eigene Partei senden – zum Beispiel für mehr Frauen in der Politik. Denn „Wer als Frau nichts fordert, wird beim Wort genommen.“

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Jubiläum der Ortsverbände Roth und Schwabach des Blauen Kreuzes

13. Oktober 2018

Vor mehr als 140 Jahren gründete der Schweizer Pfarrer Louis-Lucien Rochat das Blaue Kreuz, um alkoholabhängigen Menschen zu helfen. Sein Engagement breitete sich auch über die Landesgrenzen hinaus aus. Noch heute gehören zahlreiche Menschen der ehrenamtlichen Vereinigung an. Der Ortsverband Roth feierte in diesem Jahr sein 95-jähriges, der Ortsverband Schwabach sein 90-jähriges Jubiläum. Bei den Feierlichkeiten dankte ich allen Mitgliedern für ihren Einsatz.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Unternehmensbesuch bei der Aichinger GmbH in Wendelstein

21. September 2018

...das Auge isst mit! Dies gilt vom „Metzger um die Ecke“ bis zur großen Supermarktkette. Gerade bei Lebensmitteln ist eine ansprechende Produktpräsentation wichtig. In Begleitung von Volker Bauer MdL informierte ich mich als ernährungspolitische Sprecherin der CSU im Bundestag beim Einrichtungs-Spezialisten Aichinger GmbH in Wendelstein über die Möglichkeiten in diesem Bereich.

WeiterlesenSchliessen