Sie sind hier

Pressemitteilungen

Geniale Forschung in Rednitzhembach - Marlene Mortler besuchte Versuchsstand der Technischen Hochschule am Technikum

09. September 2022

Rednitzhembach. Die Europaabgeordnete Marlene Mortler informierte sich über das Forschungsprojekt zu Grünfassaden und Photovoltaik der Technischen Hochschule Nürnberg (THN) und besuchte dazu den Versuchsstand am Technikum in Rednitzhembach.

Dass begrünte Fassaden nicht nur schön anzusehen sind, sondern auch äußerst nützlich sind, ist lange bekannt. Der Forschungsleiter Professor Roland Krippner von der Fakultät Architektur der THN und sein Team kombinieren in ihren Projekten nun diese Vorteile unter anderem mit Photovoltaikanlagen.

„In dieser Forschung steckt enorm viel Potenzial“, zeigte sich die Europapolitikerin begeistert. „Gerade in den Städten reichen Dachflächen nicht aus, um den Bedarf an Strom aus Photovoltaikanlagen zu decken. Der Lösungsansatz Häuserfassaden zur Energiegewinnung zu nutzen und mit Begrünung zu kombinieren, ist daher genial. Die Begrünung kühlt nicht nur die Gebäude, sondern nimmt gleichzeitig Kohlendioxid auf. Diese Kombination passt auch ideal in den landwirtschaftlichen Bereich. Mit Pflanzen beispielsweise an der Stallwand können die Tiere von der Kühlung profitieren und viele Landwirte sind ohnehin längst auch Energiewirte.“

Zum Versuchsstand waren auch Joschi Leisinger, stellvertretender Bürgermeister von Rednitzhembach sowie Kim Westenhöfer vom Amt für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung der Stadt Schwabach gekommen, um sich über den aktuellen Stand des Projekts auszutauschen.

Mortler sicherte ihre Unterstützung für das Projekt zu und ruft Kommunen dazu auf, Gebäude für Demonstrations- und Anschauungszwecke zur Verfügung zu stellen. „Wegweisende Forschungsvorhaben wie dieses brauchen mehr öffentliche Aufmerksamkeit und müssen besser gefördert werden“, forderte die Politikerin.

 

Pressemitteilungen

Menschenrechte brauchen unser volles Engagement

05. Dezember 2022

Am 10. Dezember findet der alljährliche Internationale Tag der Menschenrechte statt.

Pressemitteilungen

Weltbodentag 2022: Intelligenten Bodenschutz fördern

02. Dezember 2022

Brüssel. Anlässlich des Weltbodentags am 05. Dezember erklärt die EU-Agrarpolitikerin Marlene Mortler: „Unsere Böden sind echte Multitalente. Sie sind essenziell für die Lebensmittelversorgung sowie Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen. Sie reinigen zudem unser Wasser und speichern CO2. Damit tragen gesunde Böden sicht- und spürbar zum Klimaschutz bei.

Pressemitteilungen

„Ehrenamtliche sind die Helden unseres Alltags“

30. November 2022

Lauf. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, würdigt die CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler die Leistungen aller freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürger.

Pressemitteilungen

EU Food Security Bericht: Ernährungssicherheit braucht Top-Priorität

30. November 2022

Brüssel. In der vergangenen Sitzung des europäischen Agrarausschusses (AGRI) stellte Marlene Mortler als Berichterstatterin ihren Entwurf zur Gewährleistung der Ernährungssicherheit und langfristigen Widerstandsfähigkeit der EU-Land- und Ernährungswirtschaft vor.

Pressemitteilungen

Der Wolf ist nicht der heilige Gral Europas!

24. November 2022

Straßburg. Das Europäische Parlament hat am Mittwochabend über eine Änderung des Schutzstatus von Wölfen in Europa debattiert. Heute nahm das Parlament die Entschließung an.

Pressemitteilungen

Pflanzenöltechnologie: „Lasst bunte Blumen blühen!“

21. November 2022

Regensburg. Die Europapolitikerin Marlene Mortler zu Besuch an OTH Regensburg

Pressemitteilungen

Trilog-Einigung LULUCF: Mortler lobt Verhandlungsergebnis

11. November 2022

Brüssel. Die Unterhändler der Mitgliedstaaten und des Europäischen Parlaments haben sich im Trilog auf einen Gesetzestext für die Ziele zur Steigerung der Klimaambitionen im Bereich Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft (LULUCF) verständigt.

Pressemitteilungen

VG Nennslingen bei Marlene Mortler in Brüssel

10. November 2022

Brüssel: Im politischen Herzen der Europäischen Union – Markt- und Gemeinderatsmitglieder aus der Verwaltungsgemeinschaft Nennslingen mit ihren Bürgermeistern besuchten die mittelfränkische CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler im Europäischen Parlament in Brüssel.

Pressemitteilungen

EU-Düngemittelstrategie – „Zeit wurd’s, Herr Kommissar!“

09. November 2022

Die Europäische Kommission stellte heute ihre Düngemittelstrategie für die Europäische Union vor.

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

EU-Schuldenregelung: Mehr Flexibilität ist jetzt der falsche Weg!

09. November 2022

Brüssel: Die EU-Kommission hat eine Mitteilung zur EU-Schuldenregeln herausgegeben.