Sie sind hier

Würzig eingelegte Rote Bete

Kulinarisches

Würzig eingelegte Rote Bete

Zutaten für 6 Gläser:

1,5 kg Rote Bete

6 mittelgroße Zwiebeln

3 Lorbeerblätter in Stücke gebrochen

15 Nelken

15 ganze Pimentkörner

150 g Zucker

1 L Wasser

½ L Essig (Weinessig)

1 TL Salz

 

Zubereitung:

Rote Bete waschen, mehrmals mit einem Schaschlikspieß einstechen und in Salzwasser weich kochen. Rote Bete abschrecken und die Haut abziehen. Nun in Scheiben schneiden, je nach Größe eventuell vorher halbieren. Zwiebeln pellen und in dünne halbe Ringe schneiden. Rote Bete und Zwiebeln in saubere, heiß ausgespülte Schraubgläser (ca. 6 Stück) füllen.

Nun Wasser, Essig, Zucker, Salz und die Gewürze aufkochen und heiß zur roten Bete und den Zwiebeln in die Gläser geben. Sofort verschließen und auf dem Kopf stehend auskühlen lassen. Auf diese Weise entsteht ein Vakuum und die rote Bete ist mindestens zwei Jahre haltbar.