Sie sind hier

Reden

Mein Thema: Neuregelung des GAK-Gesetzes

07. Juli 2016

 

Der Deutsche Bundestag eine Neuregelung des Gesetzes über die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“(GAK) beschlossen. Dazu erklärt die agrarpolitische Sprecherin der CSU-Landesgruppe, Marlene Mortler:

„Mit der Neuregelung der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ legen wir die Grundlage für Lebensqualität und Leistungsfähigkeit. Von unseren Landwirten, über den kleinen Bäckerbetrieb um die Ecke bis hin zur gesamten Bevölkerung – die Änderungen am GAK-Gesetz kommen dem gesamten ländlichen Raum zugute. Zugleich erkennen wir die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Unterschiede dieser Regionen an. Damit haben wir eines der wichtigsten Förderinstrumente für die ländlichen Räume entscheidend weiterentwickelt.

Wir stehen fest hinter unseren Bäuerinnen und Bauern und wollen ihre Bedeutung als Herzstück des ländlichen Raums würdigen. Deshalb bleibt die Verbesserung der Agrarstruktur wichtigster Bestandteil des GAK-Gesetzes. Zudem ist der Weg nun frei für die Förderung nicht-landwirtschaftlicher Kleinstbetriebe, kleiner Infrastrukturen, Basisdienstleistungen, die Umnutzung dörflicher Bausubstanz und des ländlichen Tourismus. So haben wir einen weiteren Hebel, um attraktive Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen und so den großen Herausforderungen wie dem demografischen Wandel und der Abwanderung in Ballungsräume zu begegnen.“

Hintergrund:

Die GAK enthält eine breite Palette von Agrarstruktur- und Infrastrukturmaßnahmen. Zusammen mit den Ländermitteln betragen die Gesamtmittel über eine Milliarde Euro pro Jahr. Ziel ist, die Land- und Forstwirtschaft auf künftige Anforderungen auszurichten und die ländlichen Räume zu beleben. Ein weiterer Bestandteil der GAK ist zudem die Verbesserung des Küstenschutzes.

Reden

Biologische Vielfalt in Entwicklungsländern erhalten

05. Oktober 2021

Meine Plenumsrede am 4. Oktober über die Rolle der Entwicklungspolitik bei der Eindämmung des Verlusts an biologischer Vielfalt in Entwicklungsländern vor dem Hintergrund der Umsetzung der Agenda 2030.

Reden

Plenarrede zum „UN Food Systems“-Gipfel

17. September 2021

Bei der Debatte im Plenum habe ich zum bevorstehenden Gipfel für Lebensmittelsysteme der Vereinten Nationen (UN Food Systems Summit) gesprochen.

WeiterlesenSchliessen
Reden

Meine Rede zum Gender Action Plan im DEVE/FEMM-Ausschuss

06. September 2021

Meine Rede zum Gender Action Plan (GAP) III in der gemeinsamen Ausschussitzung des Entwicklungsausschusses und des Ausschusses für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter danke ich allen, die das Thema tatkräftig vorantreiben. Denn wir haben harte Bretter zu bohren, um die Situation von Frauen und Mädchen weltweit zu verbessern

Reden

Mut zu Inhalten statt Überschriften!

07. Juli 2021

In meiner heutigen Planarrede in Straßburg ging es um das Umweltaktionsprogramm bis 2030. Keiner darf dabei außen vor bleiben, vor allem nicht unsere Landwirtinnen und Landwirte.

Reden

Rede zum Nairobi-Gipfel im Plenum am 23.06.21

25. Juni 2021

Anlässlich des 25. Jahrestags der Internationalen Konferenz über Bevölkerung und Entwicklung (Nairobi-Gipfel) habe ich mich im Plenum besonders für die Gleichstellung der Geschlechter ausgesprochen.

WeiterlesenSchliessen
Reden

Rede zum Europäischen Klimagesetz am 24. Juni 2021 im Plenum

25. Juni 2021

Wir stehen hinter dem Ziel der Klimaneutralität bis 2050. Denn die Auswirkungen des Klimawandels betreffen nicht nur unser Leben, sondern vor allem unsere Lebensmittelerzeugung und damit unsere Bäuerinnen und Bauern!

Reden

Plenarrede: Aktionsprogramm der Europäischen Union im Bereich der Gesundheit (“EU4Health Programme”)

09. März 2021

Die Herausforderungen für unser Gesundheitssystem sind und bleiben enorm! Ich unterstütze das Programm EU4Health , eine Initiative der Kommission sowie den Bericht unseres Berichterstatters Cristian Silviu Bușoi. Mehr dazu in meiner heutigen Plenarrede.

Reden

Plenarrede: „Übergangsvorschriften für die Unterstützung aus dem ELER und dem EGFL in den Jahren 2021 und 2022“

16. Dezember 2020

Die Einigung zur Übergangsverordnung bei der Gemeinsamen Agrarpolitik begrüße ich außerordentlich. Unsere Bäuerinnen und Bauern brauchen Planungssicherheit. Das habe ich in meiner kurzen Plenarrede deutlich gemacht. 

Reden

Plenarrede: „Arzneimittelstrategie der EU - Erklärung der Kommission“

27. November 2020

Bei meiner kurzen Plenarrede zum Thema „Arzneimittelstrategie der EU - Erklärung der Kommission“ plädierte ich an die EU-Kommission, robuste Gesundheits- und Medikamentenversorgung sowie resiliente, diversifizierte Lieferketten für unsere Bürgerinnen und Bürger sicherzustellen.

Reden

Plenarrede: “Europäische Forststrategie - künftiges Vorgehen”

07. Oktober 2020

Bei meiner kurzen Plenarrede zum Thema „Europäische Forststrategie - künftiges Vorgehen“ plädierte ich an die EU-Kommission, die positiven Funktionen einer nachhaltigen Nutzung unserer Wälder intensiver zu vermitteln.