Sie sind hier

Barrierefreiheit

Pressemitteilungen

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung: Teilhabe weiter verbessern

03. Dezember 2015

Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember erklärt die Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler: „Menschen mit Behinderungen sind ein wertvoller Teil unserer Gesellschaft. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben weiter zu verbessern. Deshalb bin ich mit der Behindertenbeauftragten der Bundesregierung in engem Austausch."

© DSFT/ NatKo
Pressemitteilungen

Mortler: Barrierefreiheit im Blick

16. Juli 2013

Anfang des Monats hat auf meine Einladung hin der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe, Einrichtungen in H i l p o l t s t e i n besucht. Neben R e g e n s W a g n e r Z e l l standen die R u m m e l s b e r g e r W e r k s t ä t t e n (Auhof Werkstätten) auf dem Programm. Die Verwirklichung der selbstständigen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an allen Bereichen gesellschaftlichen Lebens ist mir wie Hüppe stets ein wichtiges Anliegen.

Broschüre der Aktion Mensch e.V.
Pressemitteilungen

Barrierefreiheit - Info-Broschüre

04. Mai 2012

Am 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Als tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagfraktion setze ich mich mit meinen Kollegen dafür ein, dass Barrierefreiheit zu einem Qualitätsmerkmal des Deutschlandtourismus wird.

Pressemitteilungen

Einheitliche und transparente Kennzeichnung für barrierefreie Produkte

09. Februar 2012

Der Tourismus-Ausschuss des Deutschen Bundestages hat sich in einer Öffentlichen Anhörung mit dem Thema "Barrierefreier Tourismus" beschäftigt. Dazu erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler: „Barrierefreiheit ist eine Grundvoraussetzung für die selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben. Reisen und Urlaub sind ein wichtiges Element dieser Teilhabe.

Pressemitteilungen

Barrierefreiheit soll Qualitätsmerkmal im Deutschlandtourismus werden

01. Dezember 2011

Der Deutsche Bundestag beschäftigt sich heute in einer Plenardebatte mit dem Thema „Barrierefreier Tourismus“. Dazu erklärt die Tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler: „Nach dem Willen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion soll Barrierefreiheit zu einem Qualitätsmerkmal des Deutschlandtourismus werden. Als wichtigen Schritt auf dem Weg dahin begrüßen wir das von der Bundesregierung im Oktober 2011 gestartete Projekt zum barrierefreien Tourismus. Dieses sieht vor, in den nächsten zwei Jahren eine einheitliche Kennzeichnung für barrierefreie Produkte entlang der gesamten Servicekette zu entwickeln. Parallel dazu starten Schulungsmaßnahmen zur Qualifizierung der Leistungsträger und der Aufbau einer Internetplattform für barrierefreie Angebote und Dienstleistungen.  EINEN MITSCHNITT DER REDE VON FRAU MORTLER IM PLENUM FINDEN SIE HIER  

Pressemitteilungen

Bahn erleichtert schwerbhinderten Menschen das Reisen

31. August 2011

Zum 1. September wird dank einer erweiterten Freifahrtenregelung Bahnfahren für schwerbehinderte Menschen in Deutschland leichter. Hierzu erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler: Die von der Deutschen Bahn AG und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales zum 1. September vereinbarte Neuregelung ist eine gute Nachricht für schwerbehinderte Reisende. Bahnfahrten werden für sie leichter. Durch den Wegfall der so genannten 50-km-Begrenzung um den Wohnsitz haben sie künftig im Nahverkehr deutschlandweit lückenlos freie Fahrt.