Sie sind hier

Straßburg

Newsletter

Energiesicherheit im Fokus!

17. September 2022

Lesen Sie die aktuellen Themen zur Europäischen Politik in meinem September-Newsletter!

Reden

Die EU-Waldstrategie 2030

13. September 2022

Meine Plenarrede zur neuen EU-Waldstrategie 2030.

Reden

Erfolgreicher Klimaschutz ist nur in Summe der unterschiedlichen Lösungsansätze möglich!

04. April 2022

Meine Parlamentsrede am 4. April 2022 zur Überarbeitung der Marktstabilitätsreserve für das Emissionshandelssystem der EU.

Reden

Wir wollen Vorreiter bleiben!

09. März 2022

Meine Parlaments-Rede vom 9. März 2022 zum allgemeinen Umweltaktionsprogramm der Union für die Zeit bis 2030

Newsletter

Europa im Herzen

21. Januar 2022

Die erste Plenarwoche 2022 in Straßburg begann emotional. Wichtige Themen standen auf der Agenda. In meinem Januar Newsletter informiere ich darüber auch im neuen Jahr wie gewohnt und wünsche eine interessante Lektüre.

Newsletter

Vieles ist auf den Weg gebracht.

09. Juli 2021

Das Klimagesetz der Europäischen Union steht. Das Ziel der Klimaneutralität wird darin erstmals gesetzlich festgehalten. Europa geht vor und weitere werden folgen. Außerdem gibt es jetzt endlich eine Übereinkunft für die Gemeinsame Agrarpolitik. Zahlreiche wichtige Themen wurden in den vergangenen Plenar-und Ausschusswochen diskutiert und abgestimmt. Diese will ich Ihnen im Juli-Newsletter vorstellen.

Newsletter

Zurück zu mehr Normalität

11. Juni 2021

COVID-19 Zertifikate, die das Reisen wieder erleichtern sollen, eine Entschließung zum Verbot der Käfighaltung, eine Strategie für kleine und mittelständische Unternehmen und den Bürokratie-Abbau sowie eine Strategie für mehr Cybersicherheit in der EU. Diese und zahlreiche weitere Themen standen auf der Tagesordnung des EU-Parlament und finden Sie zum nachlesen in meinem Juni-Newsletter.

Newsletter

Erste Sitzungswoche in Straßburg

25. Juli 2019

Die erste Sitzungswoche stand ganz im Zeichen der Wahl der EU-Kommissionspräsidentin. Die Nominierung von Ursula von der Leyen wurde am Dienstag, 16. Juli, von den Abgeordneten bestätigt.