Sie sind hier

Pressemitteilungen

Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen

23. August 2013

Am heutigen Freitag startet in Baden-Württemberg eine bundesweite Roadshow zum Landtourismus. Sie wird in zehn Regionen Deutschlands Station machen und Ergebnisse des Projekts „Tourismus in ländlichen Räumen“ präsentieren. Dazu erklärt die Tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler:

„Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen“ – so heißt ein Projekt, mit dem wir den Tourismus jenseits der Städte noch mehr in Schwung bringen wollen. Mit dem heutigen Auftakt der bundesweiten Roadshow geht das vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützte und vom Deutschen Reiseverband organisierte Projekt in die nächste Runde. Die Roadshow soll helfen, den Wissensaustausch interessierter Tourismusfachleute quer durch die Republik auf Touren zu bringen. Präsentiert und diskutiert werden im Projekt entwickelte Schlüsselstrategien. Sie geben Antworten auf Fragen wie: Wie lassen sich Tourismusangebote in ländlichen Räumen inszenieren und besser vermarkten, wie organisatorische Herausforderungen meistern?

Bislang profitieren ländliche Räume zu wenig vom Wachstumsmotor Tourismus. Dem wollen wir gezielt entgegenwirken. Es geht uns dabei nicht nur darum, ländliche Räume um der Touristen wegen als Reiseziele attraktiver zu gestalten. Wir sehen eine solche Stärkung auch als Chance, mancherorts strukturschwache Regionen strukturell so zu verbessern und aufzuwerten, dass sie lebens- und liebenswerte Heimat für viele Menschen bleiben.

Hintergrund: Die “Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen" wurden von November 2011 bis Frühjahr 2013 erarbeitet. Experten aus Branche und Wissenschaft waren in den Prozess eingebunden. Alle Handlungsempfehlungen für Touristiker, Politik und Leistungsträger wurden in Leitfaden, thematischen Kurzreports inkl. Checklisten für die tägliche Arbeit dokumentiert. Im Rahmen der Roadshow werden im zweiten Halbjahr 2013 die Projektergebnisse vorgestellt. Mit Touristikern und Leistungsträgern werden dann vor Ort greifende Lösungen, Leitprojekte zur Förderung der ländlichen Tourismusentwicklung erarbeitet.

Pressemitteilungen

Menschenrechte brauchen unser volles Engagement

05. Dezember 2022

Am 10. Dezember findet der alljährliche Internationale Tag der Menschenrechte statt.

Pressemitteilungen

Weltbodentag 2022: Intelligenten Bodenschutz fördern

02. Dezember 2022

Brüssel. Anlässlich des Weltbodentags am 05. Dezember erklärt die EU-Agrarpolitikerin Marlene Mortler: „Unsere Böden sind echte Multitalente. Sie sind essenziell für die Lebensmittelversorgung sowie Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen. Sie reinigen zudem unser Wasser und speichern CO2. Damit tragen gesunde Böden sicht- und spürbar zum Klimaschutz bei.

Pressemitteilungen

„Ehrenamtliche sind die Helden unseres Alltags“

30. November 2022

Lauf. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, würdigt die CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler die Leistungen aller freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürger.

Pressemitteilungen

EU Food Security Bericht: Ernährungssicherheit braucht Top-Priorität

30. November 2022

Brüssel. In der vergangenen Sitzung des europäischen Agrarausschusses (AGRI) stellte Marlene Mortler als Berichterstatterin ihren Entwurf zur Gewährleistung der Ernährungssicherheit und langfristigen Widerstandsfähigkeit der EU-Land- und Ernährungswirtschaft vor.

Pressemitteilungen

Der Wolf ist nicht der heilige Gral Europas!

24. November 2022

Straßburg. Das Europäische Parlament hat am Mittwochabend über eine Änderung des Schutzstatus von Wölfen in Europa debattiert. Heute nahm das Parlament die Entschließung an.

Pressemitteilungen

Pflanzenöltechnologie: „Lasst bunte Blumen blühen!“

21. November 2022

Regensburg. Die Europapolitikerin Marlene Mortler zu Besuch an OTH Regensburg

Pressemitteilungen

Trilog-Einigung LULUCF: Mortler lobt Verhandlungsergebnis

11. November 2022

Brüssel. Die Unterhändler der Mitgliedstaaten und des Europäischen Parlaments haben sich im Trilog auf einen Gesetzestext für die Ziele zur Steigerung der Klimaambitionen im Bereich Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft (LULUCF) verständigt.

Pressemitteilungen

VG Nennslingen bei Marlene Mortler in Brüssel

10. November 2022

Brüssel: Im politischen Herzen der Europäischen Union – Markt- und Gemeinderatsmitglieder aus der Verwaltungsgemeinschaft Nennslingen mit ihren Bürgermeistern besuchten die mittelfränkische CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler im Europäischen Parlament in Brüssel.

Pressemitteilungen

EU-Düngemittelstrategie – „Zeit wurd’s, Herr Kommissar!“

09. November 2022

Die Europäische Kommission stellte heute ihre Düngemittelstrategie für die Europäische Union vor.

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

EU-Schuldenregelung: Mehr Flexibilität ist jetzt der falsche Weg!

09. November 2022

Brüssel: Die EU-Kommission hat eine Mitteilung zur EU-Schuldenregeln herausgegeben.