Sie sind hier

Marlene Mortler Momentaufnahme

​Marlene Mortler Momentaufnahme: Besuch im Hans Roser Haus und Augustinum Roth

19. September 2017

 

In den letzten Jahren hat sich beim Thema Pflege viel bewegt: 2016 ist das Pflegestärkungsgesetz in Kraft getreten und ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff wurde definiert. Seit 2017 profitieren die Pflegebedürftigen und Einrichtungen von fünf neuen Pflegegraden, die eine passgenauere Pflege ermöglichen. Über die Umsetzung der politischen Neuerungen in der Praxis informierte ich bei einem Besuch im Hans Roser Haus und im Augustinum in Roth. Zwar unterscheiden sich die Einrichtungen in ihren Angeboten und Zielgruppen, doch bei beiden steht der Mensch im Mittelpunkt.

Das Hans Roser Haus gehört zur Diakonie Neuendettelsau und bietet Plätze für die Tagespflege, die stationäre Pflege und die Kurzzeitpflege. Im Jahr 2016 wurde das Heim für acht Millionen Euro aufwändig renoviert. Einrichtungsleiter Bodo Steinheimer, der mich durch das Haus führte, begrüßte die Anhebung der Pflegegrade. Diese brächten Erleichterungen durch höhere Zuzahlungen. Besonders erfreulich fand ich die soziale Betreuung im Hans Roser Haus, wo großer Wert auf Gemeinschaft gelegt wird. Dazu tragen viele unterschiedliche Projekte bei, wie die so genannte Generationenbrücke: zehn Vorschulkinder treffen regelmäßig „ihren eigenen“ Senioren und machen zusammen Gymnastik, Bastelarbeiten oder andere Aktivitäten.

Auch im Augustinum in Roth ist das gemeinsame geistige und körperliche Fitbleiben wichtig und wird mit verschiedenen Angeboten von Kulturveranstaltungen über Sprach- bis hin zu Sportkursen unterstützt. In der Einrichtung steht betreutes Wohnen im Vordergrund. Hier ist es möglich in seinen eigenen vier Wänden zu wohnen und gepflegt zu werden. Bei einem Rundgang konnte ich die Wohnanlage besichtigen und beantwortete im Anschluss die zahlreichen Fragen der rüstigen Rentner.

 

Marlene Mortler Momentaufnahme

Besuch bei der Physiotherapie-Praxis Anic in Altdorf

21. September 2018

Eine sehr gute Nachricht für die bayerischen Physiotherapeuten, Ergotherapeuthen, Podologen und Logopäden hat die Staatsregierung kürzlich verkündet: Als erstes Bundesland will der Freistaat das Schulgeld für die Ausbildung in diesen Berufen abschaffen. Auf Bundesebene setzt sich zudem mein Kollege Dr. Roy Kühne MdB mit einem Sofortprogramm für die Stärkung der physiotherapeutischen Versorgung vor Ort ein. Wie diese Initiativen in der Praxis ankommen, erfuhren Bezirksrat Dr. Bernd Eckstein und ich bei einem Besuch in der Physiotherapie-Praxis von Norbert Anic, Sprecher der Region Nürnberg von Physio Deutschland, in Altdorf.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Unternehmensbesuch bei der Aichinger GmbH in Wendelstein

21. September 2018

...das Auge isst mit! Dies gilt vom „Metzger um die Ecke“ bis zur großen Supermarktkette. Gerade bei Lebensmitteln ist eine ansprechende Produktpräsentation wichtig. In Begleitung von Volker Bauer MdL informierte ich mich als ernährungspolitische Sprecherin der CSU im Bundestag beim Einrichtungs-Spezialisten Aichinger GmbH in Wendelstein über die Möglichkeiten in diesem Bereich.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Jugendfeuerwehr Lauf zu Gast im Deutschen Bundestag

10. September 2018

Eine ganz besondere Besuchergruppe hat in dieser Sitzungswoche den Weg in den Deutschen Bundestag nach Berlin gefunden: Die Jugendfeuerwehr aus meiner Heimatstadt Lauf – Ortsteil Bullach – stattete mir gemeinsam mit ihrem Jugendwart Alex Weickmann einen Besuch ab. Dabei durfte ich tolle, engagierte junge Menschen kennenlernen.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Hopfenfest in Speikern

09. September 2018

Wo einst 3.000 Hopfenpflanzen wuchsen, gibt es heute mit Gerhard Merkl gerade noch einen Hopfenbauern in Speikern. An diese Zeiten erinnern das Museum „Hopfenscheune“ und das Hopfenfest. Letzteres zog auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher wie mich an, um in der Vergangenheit zu schwelgen.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

38. Altstadtfest in Roth

09. September 2018

Für die Gäste aus Nah und Fern war beim 28. Altstadtfest der Kreisstadt Roth wieder Vieles geboten. Bei schönstem Altweibersommer-Wetter lockten zahlreiche kulinarische Stände, musikalische Unterhaltung vom Feinsten und der Bayerische Ministerpräsident mit einer Festrede.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

60 Jahre Tierheim Feucht

09. September 2018

Mit einem bunten Rahmenprogramm und hochrangigem politischen Besuch in Person von Ministerpräsident Markus Söder feierte das Tierheim Feucht sein 60-jähriges Bestehen. Begonnen hat die Geschichte der Einrichtung mit dem unbedingten Willen der Nürnberger Opernsängerin Irmgard Hirschmann, herrenlose Hunde vor dem Tod zu bewahren.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Bayerische Landestierschau Fleischrinder in Moosbach/Oberpfalz

26. August 2018

Mit 7.000 Zuschauerinnen und Zuschauern, darunter neben mir auch die Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber sowie der Bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker, war die diesjährige Bayerische Landestierschau des Fleischrinderverbands Bayern im oberpfälzischen Moosbach so gut besucht wie nie zuvor. Kein Wunder – rund 200 Zuchttiere aus 16 verschiedenen Rassen aus ganz Deutschland wurden dort präsentiert.

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Kostenloses WLAN für Busreisende im Nürnberger Land

24. August 2018

Ab sofort haben Busreisende aus dem Nürnberger Land die Möglichkeit, kostenloses WLAN zu nutzen. Mit den Fördermitteln der Bayerischen Staatsregierung aus dem Projekt @BayernWLAN werden bis zu 20 Busse des öffentlichen Nahverkehrs mit einem schnellen Internetzugang ausgestattet. Den Startschuss gaben der Bayerische Finanz- und Heimatminister Albert Füracker, der Landtagsabgeordnete Norbert Dünkel und die stellvertretende Landrätin Cornelia Trinkl, weitere Vertreter der Lokalpolitik und ich. 

WeiterlesenSchliessen
Marlene Mortler Momentaufnahme

Treffen mit dem DPolG Bundesvorsitzenden Rainer Wendt in Berlin

08. August 2018

Um Strategien und Möglichkeiten der Bekämpfung von Drogensucht in Deutschland ging es in einem Gespräch zwischen dem DPolG Bundesvorsitzenden Rainer Wendt und mir in meiner Funktion als Drogenbeauftragte der Bundesregierung in Berlin.

WeiterlesenSchliessen
Bild: Hersbrucker Zeitung
Marlene Mortler Momentaufnahme

Besuch in der Hausarztpraxis Wagner in Alfeld

02. August 2018

Zu besprechen gab es beim Besuch der Hausarztpraxis von Dr. Christiane und Dr. Matthias Wagner viel. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Norbert Dünkel und Kreisbäuerin sowie Bezirkstagskandidatin Marion Fischer informierte ich mich dort über die Herausforderungen des Praxisalltags und die Anforderungen der Ärzte an unser Gesundheitssystem.

WeiterlesenSchliessen