Startseite

Herzlich willkommen!

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder ein Anliegen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit meinen Büros in Lauf/Dehnberg, Roth oder Berlin auf.

Mit Herz für die Heimat – mit Verantwortung in Berlin ...

… unter diesem Motto vertrete ich meinen Wahlkreis Roth / Nürnberger Land als direkt gewählte CSU-Bundestagsabgeordnete.

Politisch beschäftige ich mich mit den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Umwelt sowie allen wichtigen Themen rund um meinen Wahlkreis. Darüber hinaus bin ich Drogenbeauftragte der Bundesregierung.

Meine freie Zeit verbringe ich am liebsten zu Hause in Dehnberg mit meiner Familie, im Garten oder mit meiner Leidenschaft, dem Kochen.

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Frohe Ostern 2014

19. April 2014

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes Osterfest!

Ihre Marlene Mortler

© Franke
Pressemitteilungen

Wanderausstellung des Deutschen Bundestages macht Station in Altdorf

11. April 2014

Der Deutsche Bundestag präsentiert sich auf Initiative der Bundestagsabgeordneten Marlene Mortler vom 28. April bis zum 2. Mai 2014 mit einer Wanderausstellung in der Mittelschule Altdorf, Schulstraße 6, in 90518 Altdorf. Die Eröffnungsveranstaltung startet am 28. April um 9.30 Uhr.

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

Besuch aus der Heimat im Deutschen Bundestag

11. April 2014

Die 9. Klasse der Mittelschule Feucht mit Klassenleiter Herr Sedler hat sich in der so genannten "Haushaltswoche" einen Einblick in meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete verschafft.
In dieser besonderen Sitzungswoche berät der Bundestag über den Haushalt für das Jahr 2014. Am Dienstag hat Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble (CDU) den Haushaltsentwurf der Regierung vorgestellt. Bis zum Ende der Woche wurden dann in meist 105-minütiger Debatte die Einzelpläne der Ministerien beraten. Die Gruppe aus der Heimat konnte bei ihrem Besuch im Plenum einen Teil der Haushaltsdebatte zu den Etats der Ressorts Familie sowie Gesundheit mit verfolgen.

© in der Beeck
Pressemitteilungen

EEG: Kabinett setzt Meilenstein

09. April 2014

Das Bundeskabinett hat am Dienstag den Gesetzentwurf zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Hierzu erklären der energiepolitische Sprecher und die agrarpolitische Sprecherin der CSU-Landesgruppe, Karl Holmeier und Marlene Mortler:

© in der Beeck
Reden

Mein Thema: Bundeshaushaltsplan 2014 - Ernährung und Landwirtschaft

08. April 2014

Am 8. April stand in der Haushaltsdebatte der Einzelplan 10 Ernährung und Landwirtschaft auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages. Meine Wortmeldung im Plenum können Sie hier nachverfolgen.

WeiterlesenSchliessen
© Richter
Pressemitteilungen

Agrarhaushalt weiter auf hohem Niveau

08. April 2014

Der Bundestag berät am Dienstag in erster Lesung den Entwurf des Haushalts des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Dazu erklärt die agrarpolitische Sprecherin der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Marlene Mortler:

© Achim Melde
Pressemitteilungen

Baum des Jahres - Die Trauben-Eiche

04. April 2014

Königlicher Besuch im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft im Deutschen Bundestag: Die Deutsche Baumkönigin Miriam Symalla ((l.) präsentierte die zum Baum des Jahres ausgerufene Trauben-Eiche und überreichte uns Abgeordneten jeweils ein junges Exemplar des langlebigen robusten Baumes. Ihr Wunsch: Jeder Bundestagsabgeordnete pflanze bitte während der Ostertage eine Trauben-Eiche. Gerne nahm ich die noch zarte Pflanze an. Sie wird mit mir in den Wahlkreis reisen und bei nächster Gelegenheit an einem passenden Platz gepflanzt - für Vorschläge bin ich noch offen - ob es Ostern wird, kann ich noch nicht versprechen!
Die Baum des Jahres Stiftung kürte bereits zum 26. Mal einen Baum des Jahres. Weitere Informationen unter www.baum-des-jahres.de

© Franke
Reden

Mein Thema: Direktzahlungen an landwirtschaftliche Betriebe

03. April 2014

Am 3. April 2014 stand das Thema Direktzahlungen an landwirtschaftliche Betriebe auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages. Meine Wortmeldung unter Tagesordnungspunkt 4 im Plenum können Sie hier im Videomitschnitt verfolgen.

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Agrarreform braucht praxistaugliche Regeln

03. April 2014

Der Deutsche Bundestag debattiert heute in erster Lesung das Gesetz zu Direktzahlungen an Landwirte. Dazu erklärt die agrarpolitische Sprecherin der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Marlene Mortler: „Wir wollen die Zukunft unserer bäuerlich unternehmerischen Landwirtschaft in Deutschland sichern und Klima- und Umweltschutz noch stärker als bisher Rechnung tragen.

Pressemitteilungen

Gespräch mit Vertretern der Lebenshilfe - Bundesteilhabegesetz im Fokus

15. März 2014

Parlamentarischer Abend der Lebenshilfe in Berlin. Mit dabei u.a. der Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe Nürnberger Land, Gerhard John (2.v.l.). Im Mittelpunkt stand das Thema Bundesteilhabegesetz. Der Hintergrund: Wir haben uns im Koalitionsvertrag mit der SPD im Koalitionsvertrag verständigt, Menschen, die aufgrund einer wesentlichen Behinderung nur eingeschränkte Möglichkeiten der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft haben, aus dem bisherigen „Fürsorgesystem“ herauszuführen und die Eingliederungshilfe zu einem modernen Teilhaberecht weiterentwickeln. Der Bund will dafür mehr Geld zur Verfügung stellen.

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Mehr Zeitsouveränität - Neue Wege für gleiche Chancen von Frauen und Männern - Die Familien wissen am besten, was gut für sie ist

14. März 2014

Die Regierungsfraktionen haben einen Antrag in den Deutschen Bundestag eingebracht, um die Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung von Arbeitszeiten zu verbessern und die Wahlfreiheit für berufstätige Frauen und Männer zu stärken. Hierzu erklären der familienpolitische Sprecher unserer CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Stephan Stracke, und der Vorsitzende des Familienausschusses, Paul Lehrieder treffend:

Pressemitteilungen

Besuch aus der Heimat in Berlin

14. März 2014

Wie schätzen Sie die Lage in der Ukraine ein, wie geht es weiter mit der Energiewende und was sind aktuelle Herausforderungen in Ihrem neuen Amt als Drogenbeauftragte der Bundesregierung? Einer Vielzahl von Fragen rund um ihre Arbeit im Deutschen Bundestag stellte sich die CSU-Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler bei Berliner Terminen mit Neuntklässlern der Dr. Mehler Schule (Georgensgmünd) sowie politisch interessierten Gästen aus den Landkreisen Roth und Nürnberger Land.

WeiterlesenSchliessen
© in der Beeck
Pressemitteilungen

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen - Positive Impulse für ländliche Räume gesucht

13. März 2014

Der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ prämiert in diesem Jahr Projekte und Innovationen, welche die Zukunftsperspektiven ländlicher Räume stärken. Darauf weist die Laufer Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler hin. „Das diesjährige Wettbewerbs-Motto „Innovationen querfeldein – Ländliche Räume neu gedacht“ bietet gerade für unsere heimische Region Chancen“,

© Peitz
Pressemitteilungen

Brot und Salz für den neuen Landwirtschaftsminister

21. Februar 2014

Mit „Brot und Salz“ hat die CSU-Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler ihren fränkischen Bundestagskollegen Christian Schmidt unmittelbar nach seiner Vereidigung zum neuen Bundeslandwirtschaftsminister im Deutschen Bundestag überrascht. „Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und Gottes Segen zu Deinem neuen Amt und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit“, sagte Mortler und überreichte ihm das traditionelle Einzugsgeschenk zu seinem Wechsel ins Bundeslandwirtschaftsministerium.

WeiterlesenSchliessen