Sie sind hier

Ländliche Räume

Pressemitteilungen

Ländliche Räume als Reiseziel stärken (Videomitschnitt)

12. Juni 2012

„Ländliche Räume, Regionale Vielfalt – Wie gestalten wir Zukunft“ unter dieser Überschrift haben die Koalitionsfraktionen im Deutschen Bundestag am 11. Juni einen Kongress in Berlin durchgeführt. Die tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Marlene Mortler sowie der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundeslandwirtschaftsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Dr. Gerd Müller,

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Ländliche Räume als Reiseziel stärken

25. Mai 2012

Der Bundestag hat am Freitag über Tourismus in ländlichen Räumen debattiert. Dazu erklärt die tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler:

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Chancen des Tourismus in ländlichen Räumen

10. Mai 2012

Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und FDP haben einen Antrag mit dem Titel „Tourismus in ländlichen Räumen - Potenziale erkennen, Chancen nutzen“ in den Bundestag eingebracht.

Pressemitteilungen

Terminankündigung: Ländliche Räume, regionale Vielfalt – wie gestalten wir die Zukunft?

03. Mai 2012

Kongress der Koalitionsfraktionen zum Thema "Ländliche Räume, regionale Vielfalt – wie gestalten wir die Zukunft?“

© in der Beeck
Pressemitteilungen

Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen

18. April 2012

Noch bis zum 30. April 2012 können Best-Practice-Beispiele für Tourismus in ländlichen Räumen beim Deutschen ReiseVerband (DRV) eingereicht werden.

Pressemitteilungen

Wettbewerb „Menschen und Erfolge 2012"

04. Januar 2012

Die heimische Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler wirbt für die Teilnahme am Wettbwerb „Menschen und Erfolge 2012“. „Ausgezeichnet werden Menschen, die mit Projekten und Aktivitäten erkennbar die ländliche Infrastruktur sichern und verbessern“, sagte die CSU-Politikerin.

Pressemitteilungen

Neue Perspektiven für den ländlichen Raum

12. Dezember 2011

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stellen heute in Berlin das Projekt „Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen“ vor. Ziel ist es, die Entwicklung in ländlichen Räumen durch eine Vernetzung der Akteure und Zielgruppen weiter voranzubringen, um das vorhandene Potenzial besser zu nutzen. Dazu erklärt die Tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler: „Das von der Bundesregierung geförderte Projekt "Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen" ist ein wichtiger Schritt, um den Tourismus auf dem Land weiter nach vorn zu bringen.

Pressemitteilungen

Neues Telekommunikationsgesetz bringt schnelles Internet in die Fläche und stärkt Verbraucherrechte

27. Oktober 2011
Pressemitteilungen

Ländlichen Tourismus bundesweit gemeinsam voranbringen

27. Oktober 2011

Der Tourismus-Ausschuss des Deutschen Bundestages hat am Mittwoch eine Öffentliche Anhörung zum Thema „Ländlicher Tourismus“ durchgeführt. Dazu erklärt die Tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marlene Mortler: Deutschland ist auch abseits des boomenden Städtetourismus als Reiseziel attraktiv. Doch der ländliche Raum hinkt der positiven Entwicklung bei den Gästeübernachtungen in den Städten noch hinterher. Das wollen wir ändern.

Pressemitteilungen

Landwirtschaft und Tourismus eng verzahnt

22. September 2011

Südtirol zählt gerade einmal rund 500.000 Einwohner. Doch touristisch ist das kleine Reiseland ganz groß: 29 Millionen Gästeübernachtungen zählten die Statistiker im vergangenen Jahr. Wie es der nördlichsten Provinz Italiens gelingt, als Reiseland derart zu punkten, welche Trends Branchenexperten ausmachen und welche Bedeutung der Tourismus für die Gesamtwirtschaft hat, davon machten sich Vertreter der Arbeitsgruppe Tourismus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie deren Vorsitzende, Marlene Mortler, jüngst bei Gesprächen in Südtirol ein Bild. „Die positiven Wechselwirkungen von Tourismus und Landwirtschaft kommen hier besonders ausgeprägt zum Tragen und halten die Region extrem lebendig“, urteilte Mortler im Gefolge der Gespräche, die sie u.a. mit dem Landeshauptmann Luis Durnwalder, den Landesräten Hans Berger und Michl Laimer sowie Christoph Engl (Südtiroler Marketing Gesellschaft) führte.

Pressemitteilungen

Mortler in Südtirol: Enge Verzahnung von Landwirtschaft und Tourismus

21. September 2011

Südtirol zählt gerade einmal rund 500.000 Einwohner. Doch touristisch ist das kleine Reiseland ganz groß: 29 Millionen Gästeübernachtungen zählten die Statistiker im vergangenen Jahr. Wie es der nördlichsten Provinz Italiens gelingt, als Reiseland derart zu punkten, welche Trends Branchenexperten ausmachen und welche Bedeutung der Tourismus für die Gesamtwirtschaft hat, davon machten sich Vertreter der Arbeitsgruppe Tourismus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie deren Vorsitzende, Marlene Mortler, jüngst bei Gesprächen in Südtirol ein Bild. „Die positiven Wechselwirkungen von Tourismus und Landwirtschaft kommen hier besonders ausgeprägt zum Tragen und halten die Region extrem lebendig“, urteilte Mortler im Gefolge der Gespräche, die sie u.a. mit dem Landeshauptmann Luis Durnwalder, den Landesräten Hans Berger und Michl Laimer sowie Christoph Engl (Südtiroler Marketing Gesellschaft) führte.