Sie sind hier

Pressemitteilungen

„Wieder runter von den Bäumen!“

15. September 2022

Straßburg: Das Europäische Parlament hat gestern über die Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED III) abgestimmt. Mit Fokus auf Holzenergie erklärt die CSU-Agrarpolitikerin im Europäischen Parlament Marlene Mortler:

„Wenn Politiker Biomasse aus den natürlichen Kreisläufen verbannen wollen, dann sollte man die Schuldigen dort suchen, wo sie sitzen: Bei den Grünen und Linken im Europaparlament.

Nur mit vereinten Kräften konnten wir bei den Verhandlungen zu RED III im EP-Industrieausschuss (ITRE) Schlimmes verhindern. Wer glaubt, mit symbolischem Abstimmungsverhalten auf der guten Seite der Politik und der Menschen zu stehen, hat sein politisches Amt verfehlt. Die gute Nachricht aus dem Kompromiss gestern: Holzenergie bleibt eine erneuerbare Energie. Ein Großteil der anfallenden forstlichen Biomasse darf weiterhin energetisch genutzt werden. Im anstehenden Trilog mit dem Europäischen Rat und der EU-Kommission braucht es jedoch weitere Verbesserungen und Klarstellungen. Beispielsweise sind bei der Definition der primären Holzbiomasse Konkretisierungen nötig. Dafür setzen wir uns ein.

Ich bin zuversichtlich, dass in den bevorstehenden Trilogen kritische Hürden mit gutem Willen abgebaut werden. Die Mitgliedstaaten müssen mehr Flexibilität und Spielraum bei der Umsetzung der Richtlinie bekommen. Neue geopolitische Herausforderungen brauchen schnelle umsetzbare Lösungen und keine Verbote.

Holzbiomasse ist nicht nur klimaneutral, sondern spendet uns eine gute und sichere, regionale Wärmeversorgung für die Haushalte unserer Bürger. Spätestens wenn der Winter kalt wird und praktikable und pragmatische Lösungen für eine stabile und sichere Stromversorgung weiterhin fehlen, dann werden auch die letzten Kritiker erkennen, dass Biomasse aus Holz unverzichtbar für die Unabhängigkeit von autokratischen Staaten ist.“

Pressemitteilungen

Menschenrechte brauchen unser volles Engagement

05. Dezember 2022

Am 10. Dezember findet der alljährliche Internationale Tag der Menschenrechte statt.

Pressemitteilungen

Weltbodentag 2022: Intelligenten Bodenschutz fördern

02. Dezember 2022

Brüssel. Anlässlich des Weltbodentags am 05. Dezember erklärt die EU-Agrarpolitikerin Marlene Mortler: „Unsere Böden sind echte Multitalente. Sie sind essenziell für die Lebensmittelversorgung sowie Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen. Sie reinigen zudem unser Wasser und speichern CO2. Damit tragen gesunde Böden sicht- und spürbar zum Klimaschutz bei.

Pressemitteilungen

„Ehrenamtliche sind die Helden unseres Alltags“

30. November 2022

Lauf. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, würdigt die CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler die Leistungen aller freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürger.

Pressemitteilungen

EU Food Security Bericht: Ernährungssicherheit braucht Top-Priorität

30. November 2022

Brüssel. In der vergangenen Sitzung des europäischen Agrarausschusses (AGRI) stellte Marlene Mortler als Berichterstatterin ihren Entwurf zur Gewährleistung der Ernährungssicherheit und langfristigen Widerstandsfähigkeit der EU-Land- und Ernährungswirtschaft vor.

Pressemitteilungen

Der Wolf ist nicht der heilige Gral Europas!

24. November 2022

Straßburg. Das Europäische Parlament hat am Mittwochabend über eine Änderung des Schutzstatus von Wölfen in Europa debattiert. Heute nahm das Parlament die Entschließung an.

Pressemitteilungen

Pflanzenöltechnologie: „Lasst bunte Blumen blühen!“

21. November 2022

Regensburg. Die Europapolitikerin Marlene Mortler zu Besuch an OTH Regensburg

Pressemitteilungen

Trilog-Einigung LULUCF: Mortler lobt Verhandlungsergebnis

11. November 2022

Brüssel. Die Unterhändler der Mitgliedstaaten und des Europäischen Parlaments haben sich im Trilog auf einen Gesetzestext für die Ziele zur Steigerung der Klimaambitionen im Bereich Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft (LULUCF) verständigt.

Pressemitteilungen

VG Nennslingen bei Marlene Mortler in Brüssel

10. November 2022

Brüssel: Im politischen Herzen der Europäischen Union – Markt- und Gemeinderatsmitglieder aus der Verwaltungsgemeinschaft Nennslingen mit ihren Bürgermeistern besuchten die mittelfränkische CSU-Europaabgeordnete Marlene Mortler im Europäischen Parlament in Brüssel.

Pressemitteilungen

EU-Düngemittelstrategie – „Zeit wurd’s, Herr Kommissar!“

09. November 2022

Die Europäische Kommission stellte heute ihre Düngemittelstrategie für die Europäische Union vor.

WeiterlesenSchliessen
Pressemitteilungen

EU-Schuldenregelung: Mehr Flexibilität ist jetzt der falsche Weg!

09. November 2022

Brüssel: Die EU-Kommission hat eine Mitteilung zur EU-Schuldenregeln herausgegeben.