Sie sind hier

Brief aus Berlin

Brief aus Berlin

CSU im Bundestag für enge Bindung Großbritanniens an Europa

19. Oktober 2018

In der Debatte zur Regierungserklärung der Bundeskanzlerin zum Europäischen Rat ging es um die Zukunft Europas vor dem anstehenden Austritt der Briten aus der Europäischen Union. Alexander Dobrindt sprach sich für enge Bindung Großbritanniens an Europa – auch nach dem Brexit – aus.

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Starke Familien im Zentrum

12. Oktober 2018

Starke Familien sind Zentrum und Ziel der Politik der CSU im Bundestag. Denn ohne starke Familien gibt es keine starke Gesellschaft. Mit einem milliardenschweren Paket sollen Familien in Deutschland ab nächstem Jahr finanziell deutlich entlastet werden.

WeiterlesenSchliessen
Bild: Bundesarchiv, B 145 Bild-F074267-0028 / Arne Schambeck / CC-BY-SA 3.0
Brief aus Berlin

Erinnerung an einen Ausnahmepolitiker

03. Oktober 2018

Franz Josef Strauß war unbestritten einer der wichtigsten und einflussreichsten deutschen Politiker. Am 3. Oktober 1988 verstarb er plötzlich während eines Jagdausflugs, exakt zwei Jahre vor der Verwirklichung seines Lebenstraums, der Einheit unseres Vaterlandes. Der Ausnahmepolitiker Franz Josef Strauß hat zu Lebzeiten unzählig Menschen berührt, seine Impulse für Bayern und Deutschland leben fort. Jahrzehnte nach seinem Tod ist er unvergessen. Die CSU im Bundestag erinnert heute an den Ausnahmepolitiker.

WeiterlesenSchliessen
Bild: Valentin Reisser
Brief aus Berlin

Bekenntnis zum ländlichen Raum

28. September 2018

Die ländlichen Regionen standen am Mittwoch im Mittelpunkt des Fraktionskongresses Heimat mit Zukunft. Dort unterstrich die Fraktion ihr Bekenntnis zum ländlichen Raum. Auf dem Wohngipfel im Kanzleramt am 21. September wurde ein Maßnahmenpaket im Umfang von 13 Milliarden Euro verabschiedet. Diese Woche hat der Bundestag zudem über das im Koalitionsvertrag vereinbarte Pflegesofortprogramm beraten. 

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Dobrindt für deutliche Entlastung der Bürger

14. September 2018

Der Bundestag beriet diese Woche erstmals den Bundeshaushalt 2019. Darin sind Ausgaben in Höhe von insgesamt 356,8 Milliarden Euro vorgesehen. Die Schwarze Null steht und der Bund macht keine neuen Schulden. Gleichzeitig werden die Investitionen hochgefahren. Der Haushaltsentwurf fußt auf der positiven Bilanz von über 13 Jahren christlich-sozialer Politik.

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Stärkere Entlastung der Bürger gefordert

06. Juli 2018

In der letzten Sitzungswoche vor der parlamentarischen Sommerpause hat der Bundestag den Haushalt für das Jahr 2018 beschlossen. Gerade die CSU-Ministerien verfügen zusammmen über das größte Investitionsvolumen. In der Generalaussprache zum Bundeshaushalt am Mittwoch zeigte sich Alexander Dobrindt sehr zufrieden mit dem Bundeshaushalt. Gleichzeitig forderte er eine stärkere Entlastung der Bürger.

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Europäische Gipfelteilnehmer stützen die Linie der CSU im Bundestag

29. Juni 2018

In einem ersten Statement zum EU-Gipfel stellt Alexander Dobrindt fest, dass die Beschlüsse nationale Maßnahmen in der Asylpolitik decken. Die europäischen Gipfelteilnehmer stützen somit die Linie der CSU im Bundestag.

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Entlastung der Bürger liegt uns am Herzen

15. Juni 2018

Der Vorsitzende der CSU im Bundestag will die Beiträge der Arbeitslosenversicherung deutlich senken und schnellstmöglich den Soli abschaffen. Die Entlastung der Bürger liegt uns am Herzen.
 

WeiterlesenSchliessen
Bild: Deutscher Bundestag / Achim Melde
Brief aus Berlin

Merkel in Regierungsbefragung bestens vorbereitet

08. Juni 2018

Am Mittwoch stellte sich Bundeskanzlerin Merkel erstmalig den Fragen der Bundestagsabgeordneten. Merkel zeigte sich in der Regierungsbefragung bestens vorbereitet. Die Kanzlerin sprach sich zudem für Abschiebungen nach Afghanistan aus.

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Schwarze Null steht

18. Mai 2018

Diese Woche stand im Zeichen des neuen Haushalts, beginnend mit der Vorstellung des Haushaltsentwurfes am Dienstag. Am Mittwoch fand dann die Generaldebatte mit Angela Merkel und Alexander Dobrindt statt. Zudem stellten alle Ministerien ihre Etats und anliegenden Projekte im Plenum vor.

WeiterlesenSchliessen
© CDU/CSU-Bundestagsfraktion/Julia Nowak
Brief aus Berlin

Stärkung von Polizei und Justiz sowie deren Entlastung im Fokus

27. April 2018

Bei dem Kongress „Pakt für den Rechtsstaat“ der CDU/CSU-Bundestagsfraktion standen die Stärkung von Polizei und Justiz sowie deren Entlastung im Fokus. Zum 70. Jahrestag der Gründung des Staates Israel hat der Deutsche Bundestag die besondere und enge Beziehung zwischen Deutschland und dem jüdischen Staat in einer Debatte gewürdigt. Der Bundestag will zudem die rechtsextreme NPD von der staatlichen Parteienfinanzierung ausschließen. 
 

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Sicherheitspolitik im Fokus

20. April 2018

Diese Woche standen im Bundestag vor allem sicherheitspolitische Themen im Vordergrund. Zum einen wurde der Abrüstungsbericht der Bundesregierung vorgestellt, zum anderen hat der Wehrbeauftragte des Bundestages am Donnerstag im Parlament seinen Jahresbericht vorgelegt. Die Bundesregierung warb diese Woche im Bundestag zudem für eine Verlängerung der Bundeswehr-Einsätze in Mali und Somalia. 

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Kluge Sachpolitik und neue Schwerpunkte

23. März 2018

Diese Woche stellten die neuen CSU-Bundesminister erstmalig ihre Projekte und Leitlinien vor. Die Reden der christsozialen Minister lassen auf kluge Sachpolitik und neue Schwerpunkte schließen.

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Eine neue Dynamik für Deutschland

16. März 2018

Jetzt geht es los! Die neue Bundesregierung steht. Am Mittwoch wurden die Kanzlerin sowie ihre 15 Ministerinnen und Minister vereidigt. Bereits am Montag haben die Partei- und Fraktionsvorsitzenden und die Generalsekretäre den Koalitionsvertrag unterschrieben. Er steht für einen neuen Aufbruch für Europa, eine neue Dynamik für Deutschland und einen neuen Zusammenhalt für unser Land.
 

WeiterlesenSchliessen
Brief aus Berlin

Die Volkspartei der Zukunft ist bürgerlich-konservativ

02. März 2018

Ein Top-Thema diese Woche war das Urteil des Bundesgerichtshofs zu Diesel-Fahrverboten. Die CSU im Bundestag sieht sich bestätigt: Generelle Fahrverbote sind nicht notwendig! Weitere Themen: die europäische Sicherheitspolitik und der Internationale Weltfrauentag, eine bessere Zusammenarbeit von Bund und Ländern und die Sicherheitsarchitektur in Deutschland sowie Opferschutz und die Verbesserung der Opferentschädigung.

WeiterlesenSchliessen